Terrorverlag > Blog > AGNOSTIC FRONT > My Life My Way

Band Filter

AGNOSTIC FRONT - My Life My Way

VN:F [1.9.22_1171]
Agnostic-Front-My-Life-My-Way.jpg
Artist AGNOSTIC FRONT
Title My Life My Way
Homepage AGNOSTIC FRONT
Label NUCLEAR BLAST
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.5/10 (2 Bewertungen)

Hardcore as fuck!

Wo AGNOSTIC FRONT drauf steht, ist auch AGNOSTIC FRONT drin! Und zwar wie gehabt ohne Kompromisse, moderne Anbiederungen oder sonstigen unnötigen Scheiß. Gleich “City Street” lässt den Pit derbe kochen, das metallisch Gekloppte “More than a Memory” dürfte seinen festen Platz im Liveset sicher haben. Mitgrölkompatibel wie immer, die gepresst-angepissten Vocals von Hardcore-Urvater Roger Miret zeigen den jungen Bengels, wer hier auch mit über 50 Lenzen noch Scheff im Ring ist! Wer den Mann live noch nicht erlebt hat, der hat definitiv eines DER Energiebündel der Szene verpasst! Das kann eine Studioscheibe nicht ganz rüberbringen, aber die Veteranen kommen nach wie vor als eine der wenigen Bands verdammt nah ran.

Der Titeltrack bläst alle Nachwuchs-Möchtegerncoreler zurück in die Pampers-Zeit, die Knüppelattacke “That’s Life” geht den Weg zurück in die eigenen glorreichen 80er und zeigt wieder einmal eindrucksvoll, dass man Szenetreu wie kaum eine andere Band agieren und trotzdem Metal einbinden kann, ohne von der Basis verteufelt zu werden. Man ist auf dem größten Metal-Label der Welt, hat einen fett-metallischen Sound und gilt dennoch nach wie vor als DIE Reinkarnation des ursprünglichen Hardcores – DAS ist ganz große Kunst! Und die wird hier rasante 13mal in Perfektion präsentiert, musikalisch ganz klar das stärkste Werk der unendlich langen Bandgeschichte. Hier gibt’s nichts zu deuteln, Abrissbirnen wie “The Sacrifice”, das unglaublich fett sägende “A Mi Manera”, die Moshpitbombe “Your Worst Enemy” oder der Rausbrüller “Time has Come” verdienen die absolute Höchstpunktzahl!

Ganz klarer Pflichtkauf!!!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

AGNOSTIC FRONT - Weitere Rezensionen

Mehr zu AGNOSTIC FRONT