Terrorverlag > Blog > ALPHAVILLE > Catching Rays On Giant

Band Filter

ALPHAVILLE - Catching Rays On Giant

VN:F [1.9.22_1171]
Alphaville-Catching-Rays-On-Giant.jpg
Artist ALPHAVILLE
Title Catching Rays On Giant
Homepage ALPHAVILLE
Label POLYDOR/ UNIVERSAL MUSIC
Veröffentlichung 19.11.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.8/10 (25 Bewertungen)

ALPHAVILLE sind zurück, und um das gleich vorwegzunehmen: Auch im Jahr 2010, im 26. Jahr ihres Bestehens, klingen ALPHAVILLE immer noch wie ALPHAVILLE. Marian Gold und seine beiden Mitstreiter halten sich an das, wofür Fans sie seit Jahren lieben, an gängigen, intelligenten Synthipop mit leicht melancholischer Note. Besonders beeindruckend ist dabei, dass Gold selbst zwar laut Personalausweis ein gestandener Mittfünfziger sein mag, stimmlich aber kein bisschen von der aufmüpfigen Jugendlichkeit verloren hat, die schon die frühen Werke prägte.

Zu Beginn stapeln ALPHAVILLE tief. „Song For No One“, der das Album eröffnet, ist mit Abstand der schwächste Titel dieser Platte, zwar rhythmisch locker flockig angelegt und ansatzweise auch mit schöner Melodie, aber einem Refrain, der viel zu angestrengt auf Hit spekuliert, mit aufdringlichem Pfeifen und seltsam arrangiertem Chorgesang. Vielleicht ein geschickter Schachzug, um die Erwartungen, die auf dieser ersten neuen Studioplatte nach immerhin sieben Jahren lasten, ein wenig herunterzuregeln. Danach ist aber Schluss mit Understatement: „I Die For You Today“, die aktuelle Single der Band, vereint alle alten ALPHAVILLE-Qualitäten, auf die man hoffen konnte: Ein nachdenklicher Text, eingefasst in eine mitreißende Melodie, unterfüttert von pulsierenden Rhythmen und diesem ganz speziellen Synthisound, der so gefühlvoll ausfällt, wie elektronische Geräte überhaupt nur klingen können. Songs wie diese sind die Spezialität von ALPHAVILLE, ein Gebiet, auf dem sie bis heute unübertroffen sind, und das reizen sie auf „Catching Rays On Giant“ natürlich auch aus. Mit „End Of The World“, „Call Me“ und „Phantoms“ sind weitere Synthipop-Hymnen dabei, die ähnliches Hitpotenzial mit sich bringen.

Dass ALPHAVILLE auch ein gutes Händchen für Balladen haben, wissen wir natürlich schon seit „Forever Young“. „Heaven On Earth“ fällt vergleichsweise etwas leichtgewichtiger aus, zählt aber dennoch zu den Songs, bei denen man unwillkürlich die Augen schließen und sich von der Musik tragen lassen möchte. Dafür legt „The Deep“ im Anschluss in punkto Ernsthaftigkeit eine Schippe drauf, wenn Marian Gold nur von einem Klavier begleitet stimmlich einmal alle Register zieht. Das mag stellenweise ein wenig manieriert klingen, aber andererseits sei es ihm gegönnt, tatsächlich einmal zeigen zu dürfen, dass er zu den wenigen Popsängern gehört, die tatsächlich nicht nur über eine Stimme mit Wiedererkennungswert und Feeling, sondern mit technischer Brillanz verfügen. Und bevor es zu beschaulich wird, landen ALPHAVILLE mit der straight auf den Dancefloor zielenden Nummer „Gravitation Breakdown“ zielsicher in der Jetztzeit und beweisen, dass sie nicht in der Achtziger-Nostalgie stecken geblieben sind, sondern die Moderne ebenso beherrschen wie die Zeitlosigkeit.

Und tatsächlich ist auch ein Song auf dieser Platte, der nicht nach ALPHAVILLE klingt – „Miracle Healing“, eine perfekte Letzter-Song-auf-der-Platte-Hymne, voller großer Gesten, mit Chor, üppigem Arrangement, dramatischer Steigerung. Schön, beim Refrain singt Marian Gold dann doch wieder wie Marian Gold, aber in den Strophen probiert er sich so experimentierfreudig aus, dass es enorm viel Spaß macht, ihm zuzuhören. Ein Rausschmeißer, der Lust darauf macht, das Album gleich noch einmal zu hören.

Ein gelungenes Comeback. Sie können’s eben immer noch.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Alphaville 'Catching Rays On Giant' Tracklist
1. Song For No One Button MP3 bestellen
2. I Die For You Today Button MP3 bestellen
3. End Of The World Button MP3 bestellen
4. The Things I Didn't Do Button MP3 bestellen
5. Heaven On Earth (The Things We've Got To Do) Button MP3 bestellen
6. The Deep Button MP3 bestellen
7. Call Me Button MP3 bestellen
8. Gravitation Breakdown Button MP3 bestellen
9. Carry Your Flag Button MP3 bestellen
10. Call Me Down
11. Phantoms Button MP3 bestellen
12. Miracle Healing Button MP3 bestellen
Alphaville 'Catching Rays On Giant' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 7,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 2,94 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,19 Online bestellen
ALPHAVILLE - Weitere Rezensionen

Mehr zu ALPHAVILLE