Terrorverlag > Blog > ARKHON INFAUSTUS > Perdition Insanabilis

Band Filter

ARKHON INFAUSTUS - Perdition Insanabilis

VN:F [1.9.22_1171]
Arkhon-Infaustus-Perdition-Insanabilis.jpg
Artist ARKHON INFAUSTUS
Title Perdition Insanabilis
Label OSMOSE PRODUCTIONS
Veröffentlichung 21.10.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Nehmen wir mal an, ARKHON INFAUSTUS nehmen sich genauso ernst, wie sie es vorgeben. Dann sind sie einfach nur peinlich. Am besten gleich mal ihre Homepage besuchen und sich ansehen, was es dort spannendes zu bestaunen gibt: Ein Pimmelchen hier, eine blutende blasse Schönheit dort, einen Sänger, der sich offen für Vergewaltigung und jede Art von Krieg ausspricht. Der Urlaub im Kindergarten muss wohl vorüber sein und während sich die Lehrerin zur Tafel umdreht, kichern diese Franzosen in der letzten Reihe beim heimlichen Lesen von Schmutzblättchen. Hat es natürlich alles schon gegeben, schockt nur noch geringfügig und macht höchstens für den Spiegel oder Arte was her (wo die Band tatsächlich in einem Spezial über „Extreme Musik“ Erwähnung fand). Und wenn sie sich nun doch nicht so ernst nehmen?

Dann ist „Perdition Insanabilis“ immer noch wenig mehr als eine Randnotiz wert. Zweifelsohne hat das Quartett eine Mischung aus Black und Death aus der Taufe gehoben, die es nirgendwo sonst gibt: Tempowechsel galore, einige erkennbare und viele nervös-hyperaktive Passagen sowie geröchelte Vocals, die im Abtrunk wie eine erkältete Espressomaschine oder die letzten Sekunden eines mit Blut gefüllten, leerlaufenden Waschbeckens anmuten. Sogar Fetzen aus dem Sampler finden ihren Weg in dieses finstere Ambiente. Am wichtigsten für den satanischen Sound erweist sich aber Schlagzeuger A. ZK6 (Ersatz des Untergrundhelden J. Read), dessen Tick darin besteht, den Beat weiter rollen zu lassen, während er die selben Figuren mit immer neuer Percussionsgruppen spielt. Welten prallen hier aufeinander, doch eine Explosion bleibt aus. Es hat etwas von einem Kurzschluss, wie die Band versucht, auf (sic!) Teufel-komm-raus dem einfachen Weg zu widerstehen und sich dabei in einem Labyrinth selbst aufgeworfener Sperrmauern verrennt und den Schädel blutig schlägt. Dabei kommt es dann eben auch eher zu Kopfschmerzen als zu Spannungsabbau, die Wut bleibt hier im Ballon. Erst in der Mitte des Albums fängt sich die Crew, legt mit „Saturn Motion Theology“ ein irres psychotropes Trippel-Trappel in der Kiste vor, gekleidet in Donny Darkos Hasenkostüm, allein im Blair-Witch Wald. Auch „Oratio Descendere“ schlägt einen mit mysteriöser Atmosphäre und überzeugenden Riffs mühelos in den Bann – ein Heulbojensolo gibt’s inklusive. Und „Whirlwind Journey“ markiert den Gipfel: Ein Midtempostampfer erster Güteklasse mit prägnantem Refrain und einem weit ausholenden Arrangement.

Überhaupt kann man „Perdition Insanabilis“ eine eigentümliche Anziehungskraft nicht absprechen. Was vor allem daran liegt, dass es keinen Blick hinter den Schleier, keine Absolution oder ironische Auflösung gibt. Mit Sicherheit ist dies die Band, vor der Euch Eure Eltern immer gewarnt haben. In gewisser Weise ist es aber auch eine Band, vor der ich Euch warnen möchte – bessere Investitionsmöglichkeiten gibt es nämlich genügend, man denke da nur an J. Reads AXIS OF ADVANCE. Die Prioritäten stimmen bei ARKHON INFAUSTUS einfach nicht: Singulär sind sie, doch nicht einzigartig.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Arkhon Infaustus 'Perdition Insanabilis' Tracklist
1. Genesis Of Loss Button MP3 bestellen
2. M33 Constellation Button MP3 bestellen
3. Abortion Of The Kathavatthu Button MP3 bestellen
4. Six Seals Salvation Button MP3 bestellen
5. Saturn Motion Theology Button MP3 bestellen
6. Oratio Descendere Button MP3 bestellen
7. Profanis Codex LXVI Button MP3 bestellen
8. Whirlwind Journey
9. Absurd Omega Revelation
Arkhon Infaustus 'Perdition Insanabilis' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 40,22 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 15,00 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 5,99 Online bestellen
ARKHON INFAUSTUS - Weitere Rezensionen

Mehr zu ARKHON INFAUSTUS