Terrorverlag > Blog > ARMS AND SLEEPERS > Find The Right Place

Band Filter

ARMS AND SLEEPERS - Find The Right Place

VN:F [1.9.22_1171]
ARMS AND SLEEPERS
Artist ARMS AND SLEEPERS
Title Find The Right Place
Homepage ARMS AND SLEEPERS
Label PELEGATIC RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

“Find The Right Place” ist das neunte Studio-Album des seit 2006 agierenden Produzenten-Duos Mirza Ramic und Max Lewis, das als ARMS AND SLEEPERS immerhin schon 26 Veröffentlichungen auf dem Zettel hat. Musikalisch bewegen sich die Amis im stilistischen Dreieck zwischen Trip-Hop, Electronica und Ambient und empfehlen sich somit insbesondere den Fans von FLYING LOTUS, RJD2, FOUR TET, BONOBO, PORTISHEAD, GORILLAZ, EMANCIPATOR, PG.LOST, AND SO I WATCH YOU FROM AFAR oder auch 65 DAYS OF STATIC.

Elf Songs umfasst die Full Length insgesamt; nach dem Intro „Kill First, Paint Later“ kündigt  sich „It Was Us“ als sommerlicher Elektrosong an, bevor mit den Loops und Beats von „Be This Way“ auch der erste Gesangsgast, die Sängerin STEFFALOO, begrüßt werden kann. Das nachfolgende „Down“ nimmt diesen Faden auf, der Sound wirkt hier jedoch sentimentaler, ehe im Anschluss mit dem rhythmusbetonten „I’m Not Sour, You’re A Bitch“ die Stimmung wieder aufhellt. In der zweiten, Hip-Hop-lastigen Hälfte geben noch einige Vokalisten ein Stelldichein. Etwa AMBER RYANN bei „Woke To Death“ und “The World Is Not Yours”sowie INFIDELIX bei „Dead Dogs Don’t Bite“, KDEEM auf „Consequences“.

Ich muss gestehen, dass mir ARMS AND SLEEPERS trotz ihres Fleißes bislang ebenso wenig untergekommen sind wie ihre Gast-Rapper. Nun sind die Herrschaften aber auch in einem Genre unterwegs, das nicht unbedingt zu meinen Kernkompetenzen zählt. Wer sich jedoch in der Musik der bereits genannten Kapellen wiederfindet, sollte auch „Find The Right Place“ ruhig einmal sein Ohr leihen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu ARMS AND SLEEPERS