Terrorverlag > Blog > ASSEMBLAGE 23 > Binary (Single)

Band Filter

ASSEMBLAGE 23 - Binary (Single)

VN:F [1.9.22_1171]
Assemblage-23-Binary.jpg
Artist ASSEMBLAGE 23
Title Binary (Single)
Homepage ASSEMBLAGE 23
Label ACCESSION RECORDS
Veröffentlichung 28.10.2011
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Nach dem 2004er Werk „Storm“ wurden Stimmen laut, dass der gute Tom Shear sein kreatives Potenzial schon ein wenig überreizt habe, respektive seine Stücke allesamt recht ähnlich klängen. An dieser Kritik war der in Seattle lebende Künstler nicht ganz „unschuldig“, hatte er doch zuvor die Messlatte mit seinen Outputs extrem hoch gelegt. Dementsprechend folgte eine längere Pause, und man wurde nicht müde, auf die Vielseitigkeit des neuen Materials hinzuweisen. Nun endlich liegt die Vorabsingle (5 Tracks bei 28 Minuten Spielzeit) in den Läden, alle Vermutungen weichen der Realität.

Wohl niemand dürfte von einer clubtauglichen Single außerordentlich Innovatives erwarten, mit Rumba tanzt es sich halt nicht besonders gut auf der Fläche. Von daher ist „Binary“ ein absolut prototypisches A23-Stück geworden, schnelle Beats und ein Refrain mit vertraut klingender Melodielinie, etwas Melancholie inklusive. Nichts Besonderes könnte man da schnell unken und tatsächlich fehlen 10 bis 15 Prozent an Klassikern wie beispielsweise „Document“. Dennoch kommt man nicht umhin, nach spätestens dem dritten Durchlauf fröhlich mitzuträllern. Autofahr-Electro, wie eine Bekannte recht treffend formulierte. Nach dieser Nr. Sicher wird es aber mit den folgenden 4 Kompositionen doch noch sehr interessant. „Dirt“ kommt mit seinem Midtempo-Stampf-Rhythmus ziemlich 80er mäßig rüber und „Fluorescent Skies“ zeigt die sphärisch verträumte Seite des nordamerikanischen Projektes auf. Beide Songs sind übrigens genauso exklusiv auf dieser VÖ enthalten wie die beiden Remixe des Titeltracks. Der Club Mix wirkt titelgemäß noch einen Tick flüssiger/ treibender, bringt aber kaum neue Erkenntnisse. Demgegenüber bietet der NERVE FILTER (Shears Nebenprojekt) Mix mit seinen entspannten Dub Elementen wohliges Vergnügen, so könnte man „Binary“ auch als Chill Out Mucke nach einer langen Nacht einsetzen. Gelungen das Ganze.

ASSEMBLAGE 23 geben sich auf diesem wertigen Output keine kreative Blöße, definieren das Genre aber auch in keinster Weise neu. Kann man aber nach einer so langen Discographie irgendwie auch nicht erwarten, es sei denn, man wechselt gleich die komplette Schublade, siehe APOPTYGMA BERZERK. Das dazugehörige Album „Meta“ wird endgültig beweisen, wie viele Facetten Tom anno 2007 (noch) drauf hat!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Assemblage 23 'Binary (Single)' Tracklist
1. Binary(Album Mix) Button MP3 bestellen
2. Dirt Button MP3 bestellen
3. Binary(Club Mix) Button MP3 bestellen
4. Fluorescent Skies Button MP3 bestellen
5. Binary(Nerve Filter Dub) Button MP3 bestellen
Assemblage 23 'Binary (Single)' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 7,50 Online bestellen
ASSEMBLAGE 23 - Weitere Rezensionen

Mehr zu ASSEMBLAGE 23