Terrorverlag > Blog > AUDIO BULLYS > Generation

Band Filter

AUDIO BULLYS - Generation

VN:F [1.9.22_1171]
Audio-Bullys-Generation.jpg
Artist AUDIO BULLYS
Title Generation
Homepage AUDIO BULLYS
Label LABELS/ EMI
Veröffentlichung 14.09.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Hmm eigentlich ist das hier doch eher Musik für die „coolen“ Intro-Schreiber… jedenfalls kein Metal und schon gar kein Gothic, noch nicht mal Rock, auch wenn vereinzelt gesampelte Gitarren auftauchen. Aber wir sind ja keine Genre-Fanatiker und schauen auch mal gerne über den Tellerrand, zumal die Vorabsingle wirklich heftigst in die Beine geht. „Shot you down“ ist ja auch ein obercooler Song, den der allseits geschätzte Herr Tarantino bereits im Soundtrack zu „Kill Bill Vol. 1“ einsetzte. Hier also die zeitgemäße Bearbeitung durch die AUDIO BULLYS, mit Breakbeats und Loops, wahrlich nicht schlecht, das Original bleibt jedoch unerreicht. Aber wer sind die beiden Herren mit dem „Bombenkopf“ (Cover) denn eigentlich? Tom Dinsdale und Simon Franks sind die „Hot Names“, und sie sind augenscheinlich very british, da reichen 5 Sekunden Gesang für diese Erkenntnis. Ihr Debütalbum „Ego War“ aus dem Jahre 2003 wurde auf der Insel 70.000 mal verkauft, nun scheinen sie aber noch mehr durchzustarten.

Der Sound des bulligen Duos ist dabei gar nicht so einfach zu beschreiben. Im Grunde mischt man Hip Hop, House und elektronische Klänge zu einem sehr tanzbaren Gebräu. Die Loops, Samples und Beats machen meistenteils mächtig Laune und wirken in ihrer Gesamtheit sehr hip, dürfte also besonders unseren Studentenfreunden gefallen. Gerade was den ausdrucksstarken Gesang angeht, würde ich als Vergleich mal die (musikalisch) verblichenen Landsmänner SENSER und POP WILL EAT ITSELF erwähnen, allerdings weitestgehend ohne Saiteninstrumente. Zu den einzelnen Songs: „Keep on moving“ fällt sehr lässig aus, die Brit Pop Variante der FUN LOVIN’ CRIMINALS, „Generation“ interessiert durch sphärische Synthies, „I won’t let you down“ wiederum enthält einige typische House-Anleihen. Spannend wird es bei „Made like that“, wo man sich ROOTS MANUVA mit ins Boot geholt hat. Ergebnis: Ein 70er Funky Hip Hop Track, sehr groovy! Gegen Ende lässt mein Interesse allerdings etwas nach, denn mit Saxophonen und BEATLES-Anleihen („If this road…“ mit Suggs von MADNESS) kann ich nicht so viel anfangen.

Nicht gerade eine übermäßig „terrorkompatible“ Scheibe, aber eine, die trotz Charterfolg lässig am Mainstream vorbeirudert, und zu der man auch als Metaller mal ein Tänzchen in der Disse wagen kann (falls es die Freundin verlangt). Stylisher Modern Brit Sound mit Wohlfühlgarantie!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Audio Bullys 'Generation' Tracklist
1. Intro Button MP3 bestellen
2. Shot You Down (Featuring Nancy Sinatra) Button MP3 bestellen
3. Keep On Moving Button MP3 bestellen
4. Generation Button MP3 bestellen
5. I Won't Let You Down Button MP3 bestellen
6. (The World) Button MP3 bestellen
7. Eq-ing Button MP3 bestellen
8. Made Like That (Featuring Roots Manuva & Mr. Fox)
9. All Sing Along Button MP3 bestellen
10. Get Myself On Track Button MP3 bestellen
11. I'm In Love Button MP3 bestellen
12. Take You There
13. This Road (Featuring Suggs)
14. Struck By The Sound Button MP3 bestellen
Audio Bullys 'Generation' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 45,31 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,78 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 10,99 Online bestellen

Mehr zu AUDIO BULLYS