Terrorverlag > Blog > AXEL RUDI PELL > Circle of the oath

Band Filter

AXEL RUDI PELL - Circle of the oath

VN:F [1.9.22_1171]
Axel-Rudi-Pell-Circle-Of-The-Oath.jpg
Artist AXEL RUDI PELL
Title Circle of the oath
Homepage AXEL RUDI PELL
Label SPV/ STEAMHAMMER
Veröffentlichung 23.03.2012
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.2/10 (268 Bewertungen)

Da isser wieder, der Ruhrpott-Blackmore-Verehrer. In schöner Regelmäßigkeit haut er eine Klassescheibe nach der Nächsten raus, da macht auch “Circle of the Oath”, Album Numero 15 (!), absolut keine Ausnahme. Was auch gut so ist! Denn man bewegt sich weiter auf höchstem Niveau.

Los geht´s gewohnt speedig mit “Ghost in the Black”, wobei sofort auffällt, das man vom Riffing her umgehend an RUNNING WILD denken muss! Sobald Johnny Gioeli mit seinem klaren und kraftvollen Organ einsetzt und Mr. Pell zum Soloflug ansetzt, ist man aber eindeutig im Pell-Ländle. Klasse Kracher zu Beginn. Dem stellt man mit dem ebenfalls recht fixen “Run with the Wind” den nächsten Kopfnicker mit Ohrwurmfaktor an die Seite. “Before I Die” ist ebenfalls sehr mächtig ausgefallen, die Produktion ist sehr wuchtig und vor allem das Schlagzeug von Mike Terrana macht Dampf. Das steht der Band gut zu Gesicht, so trägt man den RAINBOW-Sound in die Neuzeit, das macht niemand besser als ARP. Der Meister nimmt sich selbst natürlich auch seinen Freiraum und soliert gewohnt brillant, mal schnell, mal mit Gefühl, mal akustisch, aber immer unverkennbar! Der epische, über neunminütige Titeltrack fängt an wie eine Radioballade mit Akustikgezupfe und Gesang, bevor nach etwa zweieinhalb Minuten fett losgegroovt wird. Geilomat, nur die Doernberg-Keys sind etwas zu weit vorne. Darauf muss erst mal Dampfstoff folgen, was mittels “Fortunes of War” erledigt wird. Mit dem längeren Epic-Stampfer “Bridges to Nowhere” hat man seinen ´RAINBOW-Song` am Start, die unvermeidbare (aber schicke!) Ballade kommt mit “Lived Our Lives Before” zum Zuge.

Das erwartet man zwar natürlich alles, aber es wird erneut auf einem derart hohen Niveau gezockt, dass man nur wieder mal KAUFEN sagen kann! Denn auch die letzten beiden Songs der regulären Edition, das powernde “Hold on to your Dreams” und der fast 10-minütige Abschluß-Epic “World of Confusion (The Masquerade Ball Pt.II)” sind über jede Kritik erhaben und bieten geilsten Stoff für jeden melodic-Fan! Auch nach über 30 Jahren im Geschäft ist Herr Pell immer noch famos!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Axel Rudi Pell 'Circle of the oath' Tracklist
1. The Guillotine Suite (Intro)
2. Ghost In The Black
3. Run With The Wind
4. Before I Die
5. Circle Of The Oath
6. Fortunes Of War
7. Bridges To Nowhere Button MP3 bestellen
8. Lived Our Lives Before
9. Hold On To Your Dreams
10. World Of Confusion (The Masquerade Ball Pt. II) Button MP3 bestellen
11. TEMPLE OF THE KING (Live at Bang Your Head 2011) (Bonus Track)
Axel Rudi Pell 'Circle of the oath' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 27,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 10,39 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,99 Online bestellen
AXEL RUDI PELL - Weitere Rezensionen

Mehr zu AXEL RUDI PELL