Terrorverlag > Blog > AYREON > The Final Experiment (Special 10th Anniversary Edition)

Band Filter

AYREON - The Final Experiment (Special 10th Anniversary Edition)

VN:F [1.9.22_1171]
Ayreon-Final-Experiment.jpg
Artist AYREON
Title The Final Experiment (Special 10th Anniversary Edition)
Homepage AYREON
Label INSIDE OUT
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Ein solches Monumentalepos wie „The Final Experiment“ vom niederländischen Multi-Instrumentalisten Arjen Lucassen entzieht sich eigentlich jeglicher Rezension. Zu vielschichtig ist dieses ambitionierte Werk ausgefallen, zu viele Musiker sind hier beteiligt. Bei einer Oper kann man schließlich auch nicht jeden einzelnen Musiker bewerten, das Gesamtwerk zählt.

Ursprünglich 1995, sozusagen als Notlösung, veröffentlicht, da Arjens damalige Band VENGEANCE nicht mehr inne Pötte kam. Er packte die Gelegenheit beim Schopfe und nahm die schon länger umherschwirrende Idee einer Rock-Oper endlich auf… mit Hilfe einer Heerschar an Ausnahmemusikern. Es sollte Hardrock/ Metal mit Folk und Bombast verschmolzen werden, und genau das wird dem Hörer 71 Minuten lang in Perfektion geboten. Grobe Anhaltspunkte seien QUEEN, RAINBOW, LED ZEPPELIN, PINK FLOYD oder auch die unkaputtbaren HAWKWIND. Das ist nix zum abrocken, das kommt am Besten bei Kerzenschein im Düstern mit nem Gläschen Rotwein dabei. Einfach Zuhören und Genießen. Der überraschende und überragende Erfolg der Scheibe ließ Arjen den eingeschlagenen Weg weiter verfolgen. Auf den folgenden Werken („Actual Fantasy“ ´96/ „Into the Electric Castle“ ´98/ „The Universal Migrator I+II“ ´00/ „The Human Equation“ ´04) wurden somit ebenfalls Horden verschiedener Musiker ins Studio verfrachtet, um weitere fantastische Musik aufzunehmen. Etliche fragten von sich aus, wollten unbedingt einen Part übernehmen. Für alle Metal-Freaks sei da der 2.Teil von „The Universal Migrator“ – „Flight of the Migrator“ – hervorgehoben, enthält er doch die metallischten Songs des AYREON-Projects. Mitwirkende u.a. Bruce Dickinson/ Fabio Leone/ Timo Kotipelto/ Ralf Scheepers/ Lana Lane/ Ed Warby/ Andi Deris… undundund.

Zum 10jährigen Geburtstag AYREONs erscheint nun das Debüt erneut, als grandiose Doppel-CD mit 24-seitigem Booklet und neuen Liner Notes vom Meister! Auf der 2.CD gibt es 9 runderneuerte Tracks von „The Final Experiment“ in akustiklastigen Versionen zu hören, grobe Richtung JETHRO TULL. Checkt auch mal die Homepage ab, dort erhält man einen Überblick über die unzähligen Projekte des Komponisten. Wer also nicht immer Knüppel-aus-dem-Sack am Kopp haben kann, der ist hiermit bestens beraten. Grandios und einzigartig!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

AYREON - Weitere Rezensionen

Mehr zu AYREON