Terrorverlag > Blog > BARBARA PANTHER > Empire

Band Filter

BARBARA PANTHER - Empire

VN:F [1.9.22_1171]
Barbara-Panther-Empire.jpg
Artist BARBARA PANTHER
Title Empire
Homepage BARBARA PANTHER
Label CITY SLANG
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
1.0/10 (1 Bewertungen)

BARBARA PANTHER ist in Ruanda geboren, in Brüssel aufgewachsen und lebt inzwischen in Berlin. Ihr Viertracker „Empire“ ist eine kleine Vorausschau auf die kommende Langrille, die ihren Namen tragen soll und wurde produziert von Elektronik-Altmeister Matthew Herbert.

Zwischen all den Beats, Loops und Breaks des umtriebigen Songquartetts blitzt immer wieder ein ganz wesentlicher Gedanke auf: BARBARA PANTHER klingt verdammt noch mal ganz schön nach BJÖRK! Die Songstrukturen erinnern bisweilen ebenfalls an die verqueren Indie-Tracks der Isländerin, verfügen jedoch gleichzeitig noch über eine gewisse afrikanische Seele und bedienen sich unbeirrt an allerlei Elektrospielereien.

So sind der dubbige Titeltrack „Empire”, das geheimnisvolle „Voodoo”, das fiepende und knarzende „Deeper Blue“ sowie das exaltierte „A Last Dance“ allesamt für den Electro-Dancfloor bestimmt und man darf gespannt sein, was man von der 2010er Antwort auf BJÖRK und GRACE JONES noch zu hören bekommt, wenn erst der angekündigte Longplayer das Licht der Plattenläden erblickt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu BARBARA PANTHER