Terrorverlag > Blog > BELA B./ MAARTEN KEULEMANS > Exit Mundi (Hörbuch)

Band Filter

BELA B./ MAARTEN KEULEMANS - Exit Mundi (Hörbuch)

VN:F [1.9.22_1171]
Bela-B-Maarten-Keulemans-Exit-Mundi.jpg
Artist BELA B./ MAARTEN KEULEMANS
Title Exit Mundi (Hörbuch)
Homepage BELA B./ MAARTEN KEULEMANS
Label RANDOM HOUSE AUDIO
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.7/10 (3 Bewertungen)

Eigentlich ein ziemlich unangenehmes Thema, dem sich der holländische Wirtschaftsjournalist MAARTEN KEULEMANS in seinem Buch „Exit Mundi“ widmet – es geht nämlich um das Ende der Welt. Und das ist, wie KEULEMANS sagt, unvermeidlich, und die Frage ist nicht ob, sondern wann. Man könnte also meinen, dass es hier eher finster zur Sache ginge, aber weit gefehlt: KEULEMANS widmet sich den verschiedensten Untergangsszenarien mit einem herrlichen Sprachwitz und einem köstlich bissigen Humor.

„Aussterben ist ganz normal.“ Das ist eine der grundsätzlichen Thesen, von denen der Autor ausgeht. In den folgenden 140 Minuten spielt er dann alle möglichen Szenarien durch – manche abstrus, manche plausibel, alle unterhaltsam. Und so weit hergeholt manche Dinge dann auch erscheinen mögen, ein angenehmer Gruselkitzel ist bei der Vorstellung vom Ende doch immer dabei, und man lernt auch noch was: woher die Zombies kommen, was Roboter uns alles abnehmen können, wie schwach das Y-Chromosom ist, und und und. Auch die astrophysikalischen Fakten sind für Laien gut erklärt, werden schön plakativ mit Beispielen unterlegt und mit mehr als einem Augenzwinkern dargeboten: ein bisschen wie die „Sendung mit der Maus“ für Erwachsene, abgefilmt vor bester Hammer-Horror-Kulisse.

Perfekt dazu passt natürlich auch Vorleser BELA B., dem anzumerken ist, dass er bei diesem Weltuntergangsfeuerwerk seinen Spaß hatte. Die Idee, ausländische Wissenschaftler mit Akzent zu sprechen, war vielleicht nicht so dolle, zumal BELA den Holländer wesentlich weniger überzeugend drauf hat als Hape Kerkeling, aber das tut dem Hörvergnügen keinen Abbruch. Er trifft ansonsten überall genau den richtigen Hauch Sarkasmus, die richtige Portion Gefühl, weiß genau die richtigen Pausen vor „Moment mal“ zu setzen und trägt zum Unterhaltungswert von „Exit Mundi“ ganz entscheidend bei. Kleine Seitenhiebe auf seine Person und die beste Band der Welt sind natürlich auch drin. Was nahe legt, dass seine Leseshows mit diesem Buch (noch bis Mitte März in ausgewählten Städten) auch ein echtes Erlebnis sein werden.

Auch aus der Konserve ist dieses Hörbuch auf alle Fälle großes Kino mit Starbesetzung.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu BELA B./ MAARTEN KEULEMANS