Terrorverlag > Blog > BIFFY CLYRO > Opposites

Band Filter

BIFFY CLYRO - Opposites

VN:F [1.9.22_1171]
Biffy-Clyro.jpg
Artist BIFFY CLYRO
Title Opposites
Homepage BIFFY CLYRO
Label WARNER
Veröffentlichung 25.01.2013
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.8/10 (13 Bewertungen)

Gute drei Jahre ist es her, dass BIFFY CLYRO mit „Only Revolutions” Konservenkost aus dem Studio serviert haben. Zwischenzeitlich gab’s zwar noch eine B-Seiten-Compilation („Lonely Revolution“ 2010) und eine Live-CD/DVD („Revolutions/Live in Wembley“ -2011), doch erst jetzt steht die sechste reguläre Langrille in den Plattenläden und kündet davon, dass der Dreier aus Frontmann, Gitarrist und Songwriter Simon Neil, sowie den Zwillingsbrüdern James (Bass) und Ben (Drums) Johnston nichts verlernt hat – Burnout und Alkoholsucht zum Trotz.

Tatsächlich hätte es nämlich gut sein können, dass Bens zunehmende Sauferei das Ende der seit 1995 existierenden Band bedeutet hätte. Die drei Sandkastenfreunde waren für die Plattenaufnahmen nach Santa Monica gefahren und einen Tag vor dem Studio-Start hat sich der Drummer wohl einem wahren Alkoholexzess hingegeben, der schließlich zu einem gemeinsam ausgesprochenen Alk-Verbot führte. Keine einfachen Rahmenbedingungen, doch nicht zuletzt die musikgeschichtsträchtige Umgebung der Village-Studios hat wohl dazu geführt, dass BIFFY CLYRO immer noch gemeinsame Sache machen, beste Kumpels sind und einen gelungenen Longplayer abgeliefert haben, der sowohl die Art- als auch die Stadion-Rocker begeistern dürfte. So gefällt gleich der Opener „Different People“ mit viel Abwechslung und Eingängigkeit, die mit großen Gesten vorbereitet werden. Für die erste Single-Auskopplung „Black Chandelier“ durften die Sounds auch einmal etwas poppiger ausfallen, wenngleich auch ein kurzer metallischer Breakdown nicht fehlt. „Sounds Like Ballons“ spielt derweil in Teilen die Prog-Karte, bevor der Titeltrack „Opposites“ leise Töne anschlägt. Mit dem treibenden „The Joke’s On Us“ geht der flotte Dreier wieder in die Vollen, ehe dezent eingesetzte Mariachi-Bläser den Ohrwurm „Spanish Radio“ feurig würzen. „Victory Over The Sun“ beginnt stattdessen verhalten und steigert sich im Refrain zu stadiontauglicher Opulenz, um für „Biblical“ das ganz große Besteck in Sachen pompöser Chorgesang mit Gefühlsüberschwang rauszuholen. Hier haben die Schotten es dann doch ein bisschen übertrieben, machen ihren Fehler aber gleich mit dem knackigen „Stingin’ Belle“ wieder wett, bei dem auch das schottische Nationalinstrument, der Dudelsack, zu ehren kommt. Mit „Skylight“ steht wenig später dann wieder Futter fürs Herz auf dem Programm, während „Trumpet Or Tap“ erneut den Kopf zum Nicken bringt und sich für den Live-Vortrag empfiehlt. Mit „Modern Magic Formula“ rockt das Trio noch einmal mit viel Groove und allerlei Soundtüfteleien, ehe The Thaw“ zum Kuscheln einlädt und dabei natürlich nicht auf dramatische Refrains verzichtet, die auch beim finalen „Picture A Knife Fight“ zu hören sind. Allerdings gibt’s hier durchgängig noch mal was auf die Mütze – was zweifellos nicht verkehrt klingt.

In Gänze ist „Opposites“ sehr stimmig und bringt genau die richtige Dosierung zwischen zart und hart, Mainstream und Prog-Rock mit, um die Massen zu begeistern ohne zu glatt und austauschbar daher zu kommen. Dass sie es wie bei „Biblical“ vielleicht mal eine Spur zu gut gemeint haben, sei BIFFY CLYRO großzügig verziehen, es hätte viel, viel schlimmer kommen können – oder eben gar nicht, was definitiv schade gewesen wäre. Im Übrigen gibt es die Scheibe auch als Doppel-Album und mit einer DVD. Mir lag jedoch „nur“ die 14 Stücke umfassende Standard-Fassung vor, weshalb ich zu den anderen Silberlingen nichts sagen kann. Die Fans werden aber bestimmt auch so wissen, was gut für sie ist und sich entsprechend versorgen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Biffy Clyro 'Opposites' Tracklist
1. Different people
2. Black chandelier Button MP3 bestellen
3. Sounds like balloons Button MP3 bestellen
4. Opposite Button MP3 bestellen
5. The joke's on us Button MP3 bestellen
6. Biblical Button MP3 bestellen
7. A girl and his cat Button MP3 bestellen
8. The fog Button MP3 bestellen
9. Little hospitals
10. The thaw Button MP3 bestellen
Biffy Clyro 'Opposites' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 15,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 7,99 Online bestellen
BIFFY CLYRO - Weitere Rezensionen

Mehr zu BIFFY CLYRO