Terrorverlag > Blog > BLEIBURG > Till the last night

Band Filter

BLEIBURG - Till the last night

VN:F [1.9.22_1171]
Bleiburg-Till-The-Last-Night.jpg
Artist BLEIBURG
Title Till the last night
Homepage BLEIBURG
Label THE EASTERN FRONT
Veröffentlichung 31.10.2012
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

War es beim letzten richtigen Album aus dem Jahre 2009 (von SkullLine-CDr’s sehen wir mal ab) noch das österreichisch-ungarische Empire (1867 – 1918), so befasst sich BLEIBURG auf dem aktuellen Tonträger „Till the last night“ nun mit den israelischen Kriegen seit der Gründung dieses Staates am 14. Mai 1948. Dem Prinzip der vertonten Geschichtsführung treu bleibend, entwickelt sich Mastermind Stefan Rukavina also weiter zum Guido Knopp der schwarzen Elektro-Szene.

Musikalisch hat sich BLEIBURG scheinbar völlig dem Martial Industrial abgewandt. Waren auf den letzten Alben schon immer mehr elektropopige, technoide und EBM-Songs vertreten, finden sich diese nun ausschließlich. Lediglich „The bar Lev Line“ erinnert noch an alte Werke. Teilweise gelingen Rukovina dabei ganz gelungene Beats wie zum Beispiel bei „Life dangerous and faith“ oder „The source of power“. Hörspielmäßig werden bei „Till the last night“ über wirklich jede Melodie scheinbar wahllos permanent wiederholte Sprachsamples oder rezitierte Texte darübergelegt. Damit gelingt es BLEIBURG doch tatsächlich jeden einzelnen Song kaputt und das Hören zu einer nervlichen Belastungsprobe zu machen. Schade eigentlich, die ausführliche Geschichtsstunde im Booklet hätte vollkommen ausgereicht. Aber so wird jeder Track trotz netten Beats zur nervlichen Belastungsprobe für den Hörer. Weniger (Samples) ist hier in jeden Fall mehr.

BLEIBURG, die immer wieder für merkwürdige Veröffentlichungen bekannt sind, haben sich mit diesem Album beileibe kein Denkmal gesetzt. Da bringt auch das ansprechende und thematisch passende Cover nichts. Denn was letztendlich zählt, ist die Musik. Und die ist hier zu stark mit Samples vollgemüllt. Wer möchte das hören? Für Fans alter BLEIBURG-Werke ist allein der neue Sound sicher gewöhnungsbedürftig. Für EBM- und Elektro-Anhänger ist es nicht tanzbar genug. Vielleicht etwas für den Geschichtsfreund?! Hörproben sind im Internet verfügbar und in jedem Fall angeraten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Bleiburg 'Till the last night' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 0,79 Online bestellen
BLEIBURG - Weitere Rezensionen

Mehr zu BLEIBURG