Terrorverlag > Blog > BLOODY DEAD AND SEXY > Narcotic Room

Band Filter

BLOODY DEAD AND SEXY - Narcotic Room

VN:F [1.9.22_1171]
Bloody-Dead-Sexy-Narcotic-Room.jpg
Artist BLOODY DEAD AND SEXY
Title Narcotic Room
Homepage BLOODY DEAD AND SEXY
Label DARK DIMENSIONS
Veröffentlichung 25.07.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

BLOODY DEAD AND SEXY – das hört sich doch mal furchtbar böse an. Allerdings erwartete mich dann natürlich doch kein Deathmetal, Speedmetal oder wie man diese Musikrichtungen auch nennen mag, sondern vielmehr eine Mischung aus Gothrock und anderen Rockrichtungen. Deathrock ist die genaue Bezeichnung, und die drei Musiker haben mit „Paint it red“ bereits ein recht erfolgreiches Album herausgebracht.

Was auf jeden Fall bei “Narcotic Room” auffällt, sind die dominierenden Gitarren (vor allem bei “Sweet is evil”) und der gute Gesang. Verantwortlich dafür zeichnet Rosa Iahn, der musikalisch von Björn Henningson am Schlagzeug und Gitarre sowie Tim Schande am Bass begleitet wird. Die erste drei Songs sind eingängig und beweisen trotz klassischer Rockelemente irgendwie noch einen eigenen Stil. Der vierte Track dann, “Slow”, macht seinem Namen alle Ehre. Langsam und ein bisschen an das Gefühl erinnernd, als wenn man in den Genuss gewisser bewusstseinserweiternder Stoffe gekommen wäre – auf jeden Fall interessant und irgendwie auch relaxend. Die weiteren Stücke lassen dann doch etwas an Originalität vermissen. Schade eigentlich, nach dem recht guten Einstieg.

Durch die Texte mag sich die Musik von BLOODY DEAD AND SEXY nicht besonders auszeichnen, aber das muss ja auch nicht zwingend gefordert sein. Andererseits lässt auch die Musik nicht derart durchschlagende Individualität erkennen, dass sie unverwechselbar wäre, was eigentlich schade ist. Insgesamt also ganz nett anzuhören, aber nichts, was auf Konserve aus dem musikalischen Rockdschungel besonders hervorsticht. Live allerdings brennen die Deutschen ein ums andere Mal ein Feuerwerk ab.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Bloody Dead and Sexy 'Narcotic Room' Tracklist
1. a friend in mescalin Button MP3 bestellen
2. sweet is evil
3. cheeks Button MP3 bestellen
4. slow Button MP3 bestellen
5. 4th coma Button MP3 bestellen
6. the crystal clear Button MP3 bestellen
7. narcotic room Button MP3 bestellen
8. suitcase men Button MP3 bestellen
9. around & around Button MP3 bestellen
10. find a clean needle Button MP3 bestellen
11. my secret gardener Button MP3 bestellen
Bloody Dead and Sexy 'Narcotic Room' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 39,50 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 19,37 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen
BLOODY DEAD AND SEXY - Weitere Rezensionen

Mehr zu BLOODY DEAD AND SEXY