Terrorverlag > Blog > BLUT AUS NORD > MoRT

Band Filter

BLUT AUS NORD - MoRT

VN:F [1.9.22_1171]
Blut-aus-Nord-MoRT.jpg
Artist BLUT AUS NORD
Title MoRT
Homepage BLUT AUS NORD
Label CANDLELIGHT RECORDS
Veröffentlichung 17.11.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.0/10 (3 Bewertungen)

Im Frühjahr 2004 haute mich völlig überraschend ein Album französischer Underground Schwarz Metaller aus den Socken. Was BLUT AUS NORD da auf „The Work which transforms God“ musikalisch abzogen, war gleichermaßen krank wie genial. Und anscheinend stand ich nicht allein mit meiner Begeisterung, denn alsbald schnappte sich Candlelight Records das Threepiece, welches daraufhin von mir nahezu unbemerkt eine EP namens „Thematic Emanation Of Archetypal Multiplicity“ brachte. Nun aber halte ich freudig den neuesten Output aus unserem westlichen Nachbarland in den Händen, haben die Jungs sich vielleicht dem Kommerz gebeugt und sind eingängiger geworden? Schon das Promoinfo aber ist ein dickes Fuck Off in die Fresse aller Epigonen Black Metaller. „Wir spielen nicht das, was andere vor 10 Jahren schon 10-mal besser praktiziert haben“. Netter Spruch das. Und die Wahrheit, denn so einen abartigen Sound haben meine bluttriefenden Ohren schon lange nicht mehr vernommen.

Von Anfang an scheren sich die Franzmänner einen Dreck um konventionelle Soundstrukturen, lassen den Drum Computer rattern und entlocken ihren Gitarren vollkommen dissonante Läufe, welche gleichsam direkt aus der Hölle zu stammen scheinen. Dazu grummelt Herr Vindsvall (gleichzeitig Chef des Underground Labels „Appease Me“) sich durch irgendwelche metaphysischen Texte, die möglicherweise nur für ihre Verfasser sinnhaft sind. Denn einen konzeptionellen Hintergrund kann man dem Trio jederzeit unterstellen, welches auch durch morbides Artwork (sowohl CD wie Homepage) glänzen kann. Soll ich das nun gut finden? Irgendwie haben BLUT AUS NORD den Bogen dieses Mal ein wenig überspannt: Das Gejaule und Gezerre dient sicher eher der psychologischen Kriegsführung (ab nach Guantanamo mit dieser Scheibe!) denn irgendeiner Form von Hörgenuss. Nur an ein paar Stellen brechen die altbekannten, repetetiven Melodiebögen durch und zeugen von besseren Zeiten. Ansonsten kann man die einzelnen Stücke kaum auseinander halten, ein wahrer Soundtrack aus der Hölle, der aufgrund seiner Konsequenz und der suizidalen Stimmung Anerkennung hervorruft, aber nur in extremsten Lebenssituationen von extremen Kreaturen goutierbar bleibt. Sehr interessant, aber auch sehr zwiespältig.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Blut aus Nord 'MoRT' Tracklist
1. Keine Titelinformation
2. Keine Titelinformation
3. Keine Titelinformation
4. Keine Titelinformation
5. Keine Titelinformation
6. Keine Titelinformation
7. Keine Titelinformation
8. Keine Titelinformation
Blut aus Nord 'MoRT' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 4,98 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 7,98 Online bestellen
BLUT AUS NORD - Weitere Rezensionen

Mehr zu BLUT AUS NORD