Terrorverlag > Blog > BOB DYLAN > The Bootleg Series Vol. 12 – 1965-1966 – The Best of The Cutting Edge

Band Filter

BOB DYLAN - The Bootleg Series Vol. 12 – 1965-1966 – The Best of The Cutting Edge

VN:F [1.9.22_1171]
BOB DYLAN
Artist BOB DYLAN
Title The Bootleg Series Vol. 12 – 1965-1966 – The Best of The Cutting Edge
Homepage BOB DYLAN
Label SONY
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Je näher es auf Weihnachten zugeht, umso mehr stellt sich mit immer größerer Vehemenz die Frage „Was schenken???“ Insbesondere dem Vater, der doch schon alles hat und eigentlich auch gar nichts braucht. Wenn man Glück hat, ist der werte Herr Papa jedoch ein großer BOB-DYLAN-Fan und freut sich über lange verschollenes Archivmaterial des großen amerikanischen Songpoeten. Womöglich stehen sogar schon „The Bootleg Series Vol. 1-11“ im heimischen Plattenschrank, dann sollte man jetzt unbedingt zur zwölften Folge greifen, welche die Jahre 1965 und 1966 umfasst und entsprechend „1965-1966 – The Best of The Cutting Edge“ titelt.

Das 2-CD-Set umfasst das Beste der bislang unveröffentlichten Studioaufnahmen der Meisterwerke „Bringing It All Back Home“ und Highway 61 Revisited“, die beide 1965 erschienen sind  sowie Bootleg-Material vom 1966er Doppel-LP-Meilenstein „Blonde On Blonde“. Diese Platten zählen ohne Frage zu den wichtigsten Alben der 1960er, BOB DYLAN arbeitete an ihnen nur vierzehn Monate von Januar 1965 bis März 1966.

Zweifellos gehört „The Best of The Cutting Edge“ in die Kategorie „Liebhabermaterial“, das deutlich über den Tellerrand der „gewöhnlichen“ Dylan-Anhängers hinausgeht und folgende Tracks beinhaltet:

Disk: 1

1. Love Minus Zero / No Limit [Take 2] (Acoustic)
2. I’ll Keep It With Mine [Take 1] (Piano Demo)
3. Bob Dylan’s 115th Dream [Take 2] (Solo Acoustic)
4. She Belongs To Me [Take 1] (Solo Acoustic)
5. Subterranean Homesick Blues [Take 1] (Alternate Take)
6. Outlaw Blues [Take 2] (Alternate Take)
7. On The Road Again [Take 4] (Alternate Take)
8. Farewell, Angelina [Take 1] (Solo Acoustic)
9. If You Gotta Go, Go Now [Take 2] (Alternate Take)
10. You Don’t Have To Do That [Take 1] (Solo Acoustic)
11. California [Take 1] (Acoustic)
12. Mr. Tambourine Man [Take 3]
13. It Takes A Lot To Laugh, It Takes A Train To Cry [Take 8] (Alternate Take)
14. Like A Rolling Stone [Take 5] (Reheardal)
15. Like A Rolling Stone [Take 11] (Alternate Take)
16. Sitting On A Barbed Wire Fence [Take 2] (Unreleased Take)
17. Medicine Sunday [Take 1] (Early Version Of Temporary Like Achilles)
18. Desolation Row [Take 2] (Piano Demo)
19. Desolation Row [Take 1] (Alternate Take)

Disk: 2

1. Tombstone Blues [Take 1] (Alternate Take)
2. Postively 4th Street [Take 5] (Alternate Take)
3. Can You Please Crawl Out Your Window? [Take 1] (Alternate Take)
4. Just Like Tom Thumb’s Blues [Take 3] (Rehearsal)
5. Highway 61 Revisited [Take 3] (Alternate Take)
6. Queen Jane Approximately [Take 5] (Alternate Take)
7. Visions of Johanna [Take 6] (Rehearsal)
8. She’s Your Lover Now [Take 6] (Rehearsal)
9. Lunatic Princess [Take 1]
10. Leopard-Skin Pill-Box Hat [Take 8] (Alternate Take)
11. One of Us Must Know (Sooner Or Later) [Take 19] (Alternate Take)
12. Stuck Inside of Mobile With The Memphis Blues Again [Take 13] (Alternate Take)
13. Absolutely Sweet Marie [Take 1] (Alternate Take)
14. Just Like A Woman [Take 4] (Alternate Take)
15. Pledging My Time [Take 1] (Alternate Take)
16. I Want You [Take 4] (Alternate Take)
17. Highway 61 Revisited [Take 7] (False Start)

Für den Hardcore-Fan gibt es zudem noch eine Deluxe-Variante als Hardcover-Buchausgabe, die sechs CDs umfasst, während die Best-of-Variante mit den besagten zwei Silberlingen auskommt, jedoch auch als Dreifach-Vinyl zu haben ist. Sämtliche Aufnahmen wurden anhand der Original-Mehrspurbänder abgemischt. Zudem sind alle Versionen, wie schon bei den früheren Folgen der Bootleg Series üblich, mit ausführlichen Booklets ausgestattet. Liner Notes, u.a. von Bill Flanagan und Sean Wilentz und Hunderte von seltenen Fotos und Abbildungen zeitgenössischer Memorabilia runden die Sets ab.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

BOB DYLAN - Weitere Rezensionen

Mehr zu BOB DYLAN