Terrorverlag > Blog > BOYSETSFIRE > s/t

Band Filter

BOYSETSFIRE - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
BOYSETSFIRE
Artist BOYSETSFIRE
Title s/t
Homepage BOYSETSFIRE
Label END HITS RECORDS
Veröffentlichung 25.09.2015
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, dass BOYSETSFIRE mal wieder derart angesagt sein könnten? 1994 gegründet, haben die Heartcore-Veteranen 2007 ihre Auflösung bekannt gegeben. 2010 erfolgte schließlich die Reunion und 2013 gab’s mit dem Longplayer „While A Nation Sleeps“ erstes Ohrenfutter aus dem Studio. Mit dem selbstbetitelten achten Album haben die Jungs aus Newark/Delaware jetzt äußerst erfolgreich nachgelegt, denn nach einem schon sehr respektablen Platz 22 für den Vorgänger, konnte der aktuelle Silberling sogar Position 19 erreichen und auch die Europa-Tour im Oktober darf als erfolgreich bezeichnet werden.

Und was erwartet den unkundigen Hörer beim Lauschen der jüngsten BSF-Langrille? Mit dem knackigen Opener „Savage Blood“ zunächst einmal ein amtliches Brett, das vor Energie und Intensität nur so brodelt und vom hymnischen „Cutting Room Floor“ abgelöst wird. „Don’t Panic“ lautet die Aufforderung im Folgenden – okay, dann nehme ich diese Hardcore-Breitseite mal ganz gelassen hin und erfreue mich im Anschluss am fast schon balladesken „Ordinary Lives“, das von gewaltigen Gitarren getragen wird. Derweil bringt die impulsive Lead-Single „One Match“ echte Ohrwurm- und Mitgröl-Qualitäten mit, bevor es mit „The Filth Is Rising“ wieder in die krachenden Vollen geht. „Torches To Paradise“ schaltet wenig später einen Gang zurück und bringt durchaus Raudiotauglichkeit mit, spart jedoch nicht an den nötigen Ecken und Kanten, die auch das brachiale „Coward“ sein eigen nennt. „Heaven Knows“ schließt sich mit straighten Melodien an, denen „Fall From Grace“ emotionale Tonfolgen entgegensetzt. Rhythmusbetont übernimmt das harte „Dig Your Grave“ und auch „Breathe In, Bleed Out“ macht keine Gefangenen. Bleibt noch „Bled Dry“, mit dem die Scheibe grimmig endet.

Mit ihrem jüngsten, selbstbetitelten Streich, der auf dem eigenen Label erschienen ist, melden sich BOYSETSFIRE temperamentvoll und abwechslungsreich zurück. War „While A Nation Sleeps“ vor zwei Jahren vergleichsweise düster, präsentieren sich BST dieser Tage recht aufgeräumt. Mitreißender Optimismus prägt die meisten Songs; man hört die Aufbruchstimmung, in der sich die Band befindet und das tut dem Sound zweifellos gut!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Boysetsfire 's/t' Tracklist
1. Savage Blood Button MP3 bestellen
2. Cutting Room Floor Button MP3 bestellen
3. Don't Panic Button MP3 bestellen
4. Ordinary Lives Button MP3 bestellen
5. One Match Button MP3 bestellen
6. The Filth Is Rising Button MP3 bestellen
7. Torches To Paradise Button MP3 bestellen
8. Coward Button MP3 bestellen
9. Heaven Knows Button MP3 bestellen
10. Fall From Grace Button MP3 bestellen
11. Dig Your Grave Button MP3 bestellen
12. Breathe In, Bleed Out Button MP3 bestellen
13. Bled Dry Button MP3 bestellen
Boysetsfire 's/t' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 15,56 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 14,03 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 5,99 Online bestellen

Mehr zu BOYSETSFIRE