Terrorverlag > Blog > BREED 77 > Look at me now

Band Filter

BREED 77 - Look at me now

VN:F [1.9.22_1171]
Breed-77-Look-at-me-now.jpg
Artist BREED 77
Title Look at me now
Homepage BREED 77
Label ALBERT PRODUCTIONS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Wie ich schon seinerzeit bei meiner Rezi zum Album orakelte, ist nun tatsächlich die geile Ballade “Look at me now” als nächste Single ausgekoppelt worden. Und damit sollte den Spaniern zumindest im Rock-Underground ordentlich Airplay zu Teil kommen! Geiler Song mit schönen Streichern.

Noch cooler, weil fett rockend ist allerdings das CRANBERRIES-Cover des Überhits “Zombie”! Und hier zeigt Fronter Paul, dass er auch richtig aggressiv singen kann. Sehr variable Stimme der Mann. Das zeigt sich auch beim folgenden “La Ultima Hora”, welches hier in der Heimatsprache vorgetragen wird und neben den Flamenco-Sprengseln auch richtig fett rockt zwischendrin. Zudem haben die Herren ein feines Gespür für geile Hooks, die einfach im Ohr hängen bleiben. Das diese Maxi abschließende “Petroleo” (ebenfalls in der Heimatsprache Intoniert)b ollert dann richtig metallisch los und kann mit Akustik-Einschüben glänzen. Ansonsten sollten Fans von MOONSPELL, aber auch ALICE IN CHAINS-Großtaten z.B. hier voll auf ihre Kosten kommen.

Von dieser Combo wird man auch hierzulande jetzt endlich mehr hören!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

BREED 77 - Weitere Rezensionen

Mehr zu BREED 77