Terrorverlag > Blog > BURDEN OF GRIEF > Fields of Salvation

Band Filter

BURDEN OF GRIEF - Fields of Salvation

VN:F [1.9.22_1171]
Burden_of_Grief.jpg
Artist BURDEN OF GRIEF
Title Fields of Salvation
Homepage BURDEN OF GRIEF
Label REMEDY RECORDS
Veröffentlichung 02.07.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

BURDEN OF GRIEF liefern mit ihrem dritten Album das erste metallische Ausrufezeichen des neuen Jahres. Ein wenig Zeit ist vergangen, seit man mit „On Darker Trails“ einen Achtungserfolg erzielen konnte. Seitdem hat man das Plattenlabel gewechselt (von Massacre zu Remedy) und 2 äußerst gelungene Cover eingehämmert, von METALLICA und IRON MAIDEN. Allein diese Namen deuten auf die Verbundenheit zur metallischen Frühphase hin, wenngleich das eigene Material keineswegs altbacken klingt.

Stilistisch bleibt es bei einer Kombination aus verspieltem Schweden Death mit 80er Gitarrensprengseln und dezenten Thrash-Einflüssen. Besonderer Wert wurde dieses mal auf die Arrangements gelegt, die noch nie so dynamisch, so abwechslungsreich ausfielen. Die drückende Produktion trägt ihr Scherflein dazu bei, jedes Detail zu erkennen, die sich im Wechselspiel von aggressiven und melodischen Parts tummeln. Seien es die klassischen MAIDEN-Leads bei „The Nightmare within“, das atmosphärischen Flüstern bei „Dead Soul decline“ oder die Riff-Verspieltheiten beim abschließenden „Don’t fear the Creeper“. Schreihals Mike Huhmann, der wie eine thrashige Variante von „Tompa“ Lindberg daherkommt, setzt zwar kaum eigene Akzente, integriert sich aber gut in die musikalischen Arrangements.

Ich will gar nicht lange um den heißen Brei herumlabern: Die Scheibe geht einfach gut nach vorne los und zeugt von immenser Spielfreude, ohne gleich ganze Genres neu definieren zu wollen. Auf ein Cover muss man hier zwar verzichten, dafür hat man aber eine RUNNING WILD-Neubearbeitung („Raise your Fist“) aufgenommen, welche demnächst auf einem Sampler erscheinen soll. Auf der Homepage kann man bereits hinein hören. Mit dieser Scheibe komplettiert sich das deutsche Metal-Triumvirat DISBELIEF, DEW-SCENTED und nun eben auch BURDEN OF GRIEF. Da bietet sich doch mal ein griffiges Tour Package an!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Burden Of Grief 'Fields of Salvation' Tracklist
1. Desaster & decay Button MP3 bestellen
2. Dead soul decline Button MP3 bestellen
3. The nightmare within Button MP3 bestellen
4. Engaged with destiny Button MP3 bestellen
5. Fields of salvation (Instrumental) Button MP3 bestellen
6. Slowly pass out Button MP3 bestellen
7. Yearning for salvation Button MP3 bestellen
8. The silent killing Button MP3 bestellen
9. Don't fear the creeper Button MP3 bestellen
Burden Of Grief 'Fields of Salvation' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 17,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 6,56 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 0,79 Online bestellen
BURDEN OF GRIEF - Weitere Rezensionen

Mehr zu BURDEN OF GRIEF