Terrorverlag > Blog > BUTTERFLY MESSIAH > Eternal

Band Filter

BUTTERFLY MESSIAH - Eternal

VN:F [1.9.22_1171]
Butterfly-Messiah-Eternal.jpg
Artist BUTTERFLY MESSIAH
Title Eternal
Homepage BUTTERFLY MESSIAH
Label THE FOSSIL DUNGEON
Veröffentlichung 31.01.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Es ist wohl unbestritten, dass Europa im Bereich elektronischer Musik eine eindeutige Vormachtstellung eingenommen hat. Sei es Future Pop, EBM oder Industrial, die großen Namen sind auf dem „alten“ Kontinent angesiedelt. Nichtsdestotrotz können vereinzelt Acts aus den Staaten für Furore sorgen, dazu wollen auch BUTTERFLY MESSIAH aus dem „ungothischen“ Florida gehören. Artwork und Verpackung sorgen zunächst einmal für Begeisterung, die Riddick Brüder (THE SOIL BLEEDS BLACK), Besitzer des Labels „Fossil Dungeon“, spendierten ein wunderschönes Digi Pack in noblem silbergrauen Design. Dabei handelt es sich um den dritten Output des avantgardistischen Trios nach der EP „It’s time“ und dem Debüt „Priestess“, Vergleiche kann ich allerdings mangels Informationen keine anstellen. Doch „Eternal“ spricht eigentlich für sich…

„Dark Synth Pop Dance“ nennen die Protagonisten, die seit 1998 aktiv sind, ihren eigenen Sound. Und so abwegig ist diese Bezeichnung nicht, füllen wir das ganze doch mal mit Leben. Besonderes Charakteristikum der messianischen Schmetterlinge: Die „heavenly voice“ von Shannon Lyn Garson. Diese verfällt nur selten in ganz hohe Tonlagen, zumeist bleibt ein zartbitterer Nachgeschmack im Ohr. Mir persönlich gefallen männliche Stimmen im Elektro Bereich zwar besser, aber ich muss zugeben, dass es sich hier um eine angenehme Variante handelt, die wahre Fans wohl zu noch mehr Begeisterung zwingen wird. Nicht umsonst wird BM immer wieder mit ATTRITION und DIE FORM verglichen. Der synthetische Unterbau wirkt zeitweilen sehr unterkühlt und 80er mäßig, ohne die ausufernden Synth-Teppiche, die man normalerweise heutzutage gewohnt ist. Stattdessen herrschen ein sehr simpler Beat und auf den Punkt gebrachte ätherische Melodien vor. Das kann dann mal eher träumerisch wie beim Opener „For Today“ ausfallen, dann aber auch – im Bandkontext – aggressivere Klänge hervorbringen. So wurde das Stück „It’s time“ bereits ein kleiner nordamerikanischer Club-Erfolg, allerdings in einem härteren Mix. Keyboarder Robert Davis übernimmt beim Track „with roses“ die Lead Vocals, was einen angenehmen Kontrast erzeugt und an klassische Synth Pop Kapellen erinnert. „Ascension“ bleibt allerdings mein Lieblingstrack, mit den monotonen männlichen Background Vocals, die sogar ein wenig ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO ins Gedächtnis rufen…

Eine Veröffentlichung, die in gewisser Weise rundherum erhaben wirkt und klassischen Goths wie Female Voices-Anhängern Schauer über den Rücken jagen könnte. Und obwohl mir FEINDFLUG und Co. persönlich besser liegen, erkenne ich doch die enorme künstlerische Gesamtleistung an, die schon damit beginnt, in Florida einen alternativen Lifestyle zu pflegen. Wie steht es so schön im Booklet? Am besten laut hören und noch besser zusammen mit dem Lebensabschnittspartner… In Europa über Dark Vinyl erhältlich!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Butterfly Messiah 'Eternal' Tracklist
1. For Today Button MP3 bestellen
2. The Circle Button MP3 bestellen
3. It's Time Button MP3 bestellen
4. Eternal Button MP3 bestellen
5. With Roses Button MP3 bestellen
6. Virtual Button MP3 bestellen
7. Grey Button MP3 bestellen
8. Ascension Button MP3 bestellen
9. Believe Button MP3 bestellen
10. Falling Stars
11. Aeon Button MP3 bestellen
12. Counterstrike Button MP3 bestellen
Butterfly Messiah 'Eternal' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 19,46 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 4,03 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen

Mehr zu BUTTERFLY MESSIAH