Terrorverlag > Blog > CARDIAC > Spread and infect

Band Filter

CARDIAC - Spread and infect

VN:F [1.9.22_1171]
Cardiac-Spread-And-Infect.jpg
Artist CARDIAC
Title Spread and infect
Homepage CARDIAC
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (3 Bewertungen)

Eieieiei… da machen es einem diese jungen Bayern nicht leicht. Einerseits wird hier bei professionellem Sound recht munter drauflosgeprügelt, andererseits möchte man nach dem 1000-fach gehörten Schablonen-Mosher “My Eyes are blind” das “Spread and infect” betitelte zweite Demo des Fünfers schon während des Openers wieder aus dem Player entfernen, weil man hier ein derbes Plagiat wittert… wird dann im Verlauf der Scheibe ein wenig besser, auch wenn man sagen muß, dass der Opener rückhörend noch der beste der 5 Songs ist.

Schlecht ist der Mix aus Death Metal, MetalCore und einigen anderen derzeit angesagten Musikstilen auf keinen Fall, gut gespielt ist es auch, der Shouter bietet eine breite Palette an Vokalakrobatik, die auch fast durchgängig kompetent klingt, aber insgesamt bleibt die druckvoll eigenproduzierte CD-EP doch letztendlich nur eine von Hunderten monatlichen Veröffentlichungen dieser Sparte. Mit so wenig Eigenständigkeit wird es trotz des sich aufmerksam abgeschautem Könnens schwer, auf lange Sicht aus den Unmengen von Newcomern hervorzustechen. Fazit: Dank der guten Produktion kann man hier noch eine Empfehlung aussprechen, aber eigenständig ist genau das Gegenteil der 5 Stücke von “Spread and infect”, sorry…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu CARDIAC