Terrorverlag > Blog > CHANGER > Breed the Lies

Band Filter

CHANGER - Breed the Lies

VN:F [1.9.22_1171]
Changer-Breed-the-Lies.jpg
Artist CHANGER
Title Breed the Lies
Homepage CHANGER
Label INCONSISTENCY RECORDS/ EIGENPRODUKTION
Veröffentlichung 23.02.1998
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

Island rockt! Das ist nicht erst seit SÓLSTAFIR kein Geheimnis mehr. Den nächsten Beweis dafür liefern nun CHANGER mit ihrer neuen EP. Diese markiert den Neustart der Combo, haben Schlagwerker/ Bandgründer Kristjan (SHIVA) und Gitarrist Johann Ende 2005 das Line Up doch komplett umgekrempelt, um noch mal von vorn zu beginnen.

Erst einmal fällt sofort der fette Sound auf, mit dem gleich der Opener/ Titeltrack in die vollen geht. Walzendes Midtempo-Riffing, Doublebass, gut platzierte Breaks und der tief rörende und auch mal kreischende Egill (ex-MUNNRIDUR) sorgen für einen sehr eingängigen und auch gelungenen Einstieg. Die Sorge, dass sich CHANGER in diesem Stil festfahren würden, beseitigt man sogleich mit dem mehr uptempo gespielten Death/ Thrasher „Recaptured Sanity“, bei dem vor allem Bandchef Kristjan zeigt, dass ihm an den Kesseln so schnell keiner was vormacht und vor allem, dass er sich mit Riffmeister Johann mehr als ideal ergänzt! „Path of Anguish“ lässt leichte Punk-Einschläge durchblicken, während das dann schließende „Odium“ (lässt man die Grunts mal beiseite) vor allem im Instrumenten-Bereich sehr deutlich am 80er Metal orientiert ist. Aber auch hier lassen die wuchtigen und doch sehr eigen dargebotenen Breaks und die tiefgestimmten Riffs ein deutliches Doom/ Death-Feeling entstehen. Auch hier zockt Kristjan an seinen Drums wieder überragend, wenngleich der Titel phasenweise zu deutlich eben dieses Können präsentieren zu wollen scheint.

Keine Frage, mit diesen vier Krachern haben CHANGER eine mehr als amtliche Duftmarke hinterlassen, die auf alle Fälle richtig Bock auf eine Full Length macht!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Fred Eaglesmith 'Breed the Lies' Tracklist
1. Seven Shells
2. 105
3. Thinking
4. Bell Button MP3 bestellen
5. Drinking Too Much
6. Pontiac
7. Spookin' The Horses
8. Time To Get A Gun
9. Bell (Reprise)
10. Alcohol & Pills
11. Angel Of The Lord
12. Seven Shells (Crash)
13. Water In The Fuel
Fred Eaglesmith 'Breed the Lies' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 4,09 Online bestellen

Mehr zu CHANGER