Terrorverlag > Blog > CHASTISEMENT > Alleviation of Pain

Band Filter

CHASTISEMENT - Alleviation of Pain

VN:F [1.9.22_1171]
Chastisement-Alleviation.jpg
Artist CHASTISEMENT
Title Alleviation of Pain
Homepage CHASTISEMENT
Label RAGE OF ACHILLES
Veröffentlichung 10.12.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

CHASTISEMENT bieten auf ihrer Homepage einen ungewöhnlichen Service an, per MP3 kann man nämlich erfahren, wie der Bandname richtig ausgesprochen wird. Die x-te Todesbleicombo aus Schweden stammt aus Östersund – 600 km nördlich von Stockholm – und musiziert seit 1995 mit ernsten Absichten. Nach einem Demotape erschien 1999 das selbstvertriebene Debüt „…but lost we are in“, womit man zum ersten mal ein kleines Ausrufezeichen in der Szene setzte. Auch das hier zu besprechende Nachfolgewerk hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, aufgenommen wurde es nämlich bereits im Sommer 2001 in Eigenregie. Mit Rage of Achilles wurde aber erst zu Beginn 2004 ein professioneller Partner gefunden, der ebenso eine Option auf das dritte Album besitzt. Ein wenig machen sich Alter und Umstände auch im Klang der 11 Stücke bemerkbar.

Die Produktion fällt nämlich etwas drucklos und leise aus, es ist aber noch im Rahmen des Akzeptablen. Nach einem sehr anständigen Instrumental (von denen es insgesamt drei – teilweise sehr besinnlich ausgefallene – auf dem Silberling gibt) wird die grobe Marschrichtung deutlich. Eine Mischung aus Death und Thrash, mal melodischer/ skandinavischer, mal brutaler/ amerikanischer Prägung und durchaus auch innerhalb der Songs variierend. Crunchy HYPOCRISY-Gitarren vereinen sich mit sehr technischem Drumming (Double Bass!) und gelegentlichen Thrash-Attacken wie etwa bei „Time Zone Zero“. Mein Anspieltipp lautet aber „Tsavo – the land of slaughter“, welches fett groovend aus den Boxen knallt. Johan Klitkou setzt der gespenstischen Szenerie mit dunkel-kehligen aber verständlichen Vocals die Dornenkrone auf.

Für sich genommen ein ordentliches Release einer spieltechnisch fitten Band, die mittlerweile sicher noch gereift ist und somit im nächsten Jahr richtig angreifen kann. Ein paar Mängel im Songwriting müssen noch korrigiert werden, damit der Beliebigkeit keine Chance mehr gegeben wird. Und die Produktion wird mit einem Label im Rücken sicher auch fetter ausfallen, und so kann man sich dann der nicht gerade kleinen Konkurrenz stellen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Chastisement 'Alleviation of Pain' Tracklist
1. Another pace Button MP3 bestellen
2. Destructutorial Button MP3 bestellen
3. Soul evasion Button MP3 bestellen
4. The journey Button MP3 bestellen
5. Tsavo - the land of slaughter Button MP3 bestellen
6. Time zone zero Button MP3 bestellen
7. Disowned Button MP3 bestellen
8. World beyond
9. Joie de vivre Button MP3 bestellen
10. Redeemer
11. A new dawn
Chastisement 'Alleviation of Pain' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 38,82 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 3,82 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,99 Online bestellen

Mehr zu CHASTISEMENT