Terrorverlag > Blog > CHILI AND THE WHALEKILLERS > Words On Tuesday

Band Filter

CHILI AND THE WHALEKILLERS - Words On Tuesday

VN:F [1.9.22_1171]
CHILI AND THE WHALEKILLERS
Artist CHILI AND THE WHALEKILLERS
Title Words On Tuesday
Homepage CHILI AND THE WHALEKILLERS
Label VELOCITYSOUNDS
Veröffentlichung 12.02.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Die fünf Mitglieder von CHILI AND THE WHALEKILLERS sind in Österreich und Island zuhause. Was darf man bei einer solchen Ausgangslage für Musik erwarten? Melancholiegeschwängerten Alpen-Rock? Keine Angst, auch CONCHITA WURST und BJÖRK haben keine hörbaren Spuren bei dem Quintett hinterlassen, das im Übrigen in Wien ansässig ist und ganz einfach eingängigen, abwechslungsreichen und tanzbaren Indie-Pop-Rock macht.

Präsentiert wird das Ganze auf dem Album „Words On Tuesday“ und wenn die ersten, noch zurückhaltenden Klänge des Openers „Portrait of A Ladyfish“ verklungen sind, beweisen CHILI AND THE WHALEKILLERS bereits luftig-leichte Tanzflächentauglichkeit, die auch mit dem sixties-orientierten „Day And Age“ erhalten bleibt. „Colorado“ passt grundsätzlich ins selbe Jahrzehnt, zeigt sich jedoch von einer etwas nachdenklicheren Seite, während im raubeinigen „Laundry Room“ Garagen-Feeling aufkommt und „Lovers of The Century“ erneut mit gut gelauntem Schwung und orgeligen Sounds auf den Dancefloor bittet. Derweil greift man beim sich anschließenden „Sunshine Day“ zum knackigen Gebläse, um wenig später „All of You“ mit kurzweiligen Melodien zu veredeln. Leise Töne schlägt im Folgenden die „Pornografic Princess“ an, bevor das Tempo mit „Julie’s Gone To America“ abermals anzieht und „The Letter“ das Piano in reduzierter, fast schon kammerartiger Weise bemüht. Langsam übernehmen Schlagzeug und Stromgitarre wieder das Sagen, um zwischendurch ein Instrument durchblitzen zu lassen, das stark nach Kinder-Bontempi-Orgel klingt, sich aber bestens einfügt und nahtlos zu „Þegar á líður“ überleitet, das in der Muttersprache von Árni Hjörleifsson (Saxofon, Orgel, Gesang und Bass), Chili Tomasson (Gesang, Gitarre, Piano, Orgel und Bass) und Hjörtur Hjörleifsson (Gesang, Bass, Gitarre, Orgel und Horn) vorgetragen wird. Im globalen Englisch beschließen die drei Herrschaften ihren Longplayer mit den beiden Ösi-Freunden Divad Bitschnau (Schlagzeug, Perkussion und Gesang) und Michael Szedenik (Gesang, Piano, Lead-Gitarre, Bass und Orgel). Dies geschieht mit dem Song „The Universe“, einem gerüttelt Maß an Geschrammel und einem Hidden Track, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Unüberhörbar wollen CHILI AND THE WHALEKILLERS auf keinen Fall in eine Schublade gesteckt werden. Deshalb kann man in der einen Minute auch zu lauter Popmusik tanzen, um im nächsten Moment von einer atmosphärischen Soundcollage empfangen zu werden. Trotzdem wirken die zwölf Lieder auf “Words On Tuesday” ausgesprochen homogen und zweifellos ist auch jedes Stück für sich schon absolut hörenswert.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Chilli and the Whalekillers 'Words On Tuesday' Tracklist
1. Portrait Of A Ladyfish Button MP3 bestellen
2. Day And Age Button MP3 bestellen
3. Colorado Button MP3 bestellen
4. Laundry Room Button MP3 bestellen
5. Lovers Of The Century Button MP3 bestellen
6. Sunshine Day Button MP3 bestellen
7. All Of You Button MP3 bestellen
8. Pornographic Princess Button MP3 bestellen
9. Julie's Gone To America Button MP3 bestellen
10. The Letter Button MP3 bestellen
11. Pegar A Lidur
12. The Universe Button MP3 bestellen
Chilli and the Whalekillers 'Words On Tuesday' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 8,97 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,61 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen

Mehr zu CHILI AND THE WHALEKILLERS