Terrorverlag > Blog > CIRITH UNGOL > Servants of chaos (Re-Release) (2-CD/ DVD)

Band Filter

CIRITH UNGOL - Servants of chaos (Re-Release) (2-CD/ DVD)

VN:F [1.9.22_1171]
Cirith-Ungol-Servants-Of-Chaos.jpg
Artist CIRITH UNGOL
Title Servants of chaos (Re-Release) (2-CD/ DVD)
Homepage CIRITH UNGOL
Label METAL BLADE
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Diese Zusammenstellung rarer Klamotten der verschrobenen Urzeit-Metaller CIRITH UNGOL gab es 2001 schonmal, die ist aber lange vergriffen. Also spendieren uns Metal Blade diese fast 150-minütige Werkschau nochmal, im schicken Doppel-Digipack und mit wertiger DVD (ganz selten: Liveaufnahmen der Herren!). Macht 31 Tracks kauzigen und schrägen Ur-Metals. Das setzt sich zusammen aus alternativen Albumversionen, Demotrax, Coverversionen und Livemitschnitten.

Leider war der Band ja nie der Erfolg beschert, der ihr gebührt hätte. Schon in den 70ern (Gründung 1976!) produzierte man schrullige Metalsounds mit schrägen Vocals und viel Spacegedöns, Fans der 70er-BLACK SABBATH-Sachen dürften hier am ehesten zu Hause sein. Man höre sich aber mal eine Speed-Granate wie “100 MPH” an und überlege dann, zu welcher Zeit die komponiert wurde… und wer damals noch so schnell agierte!? CIRITH UNGOL gehören schon zu den ganz frühen Protagonisten des Heavy/ Speed/ Thrash Metals, teilen ihr Schicksal aber mit den ebenfalls zu den Urvätern zählenden EXCITER oder RAVEN. Aber man ging natürlich dem Bandnamen entsprechend gerne epischer zu Werke und pröttelte häufig 6-7 Minuten lange Monumente früher Metalkunst ein.

Das versprüht aus jeder Pore den Charme des ursprünglichen Heavy Metals und hat zum Glück rein gar nichts mit dem heutigen SchlagerNintendoKirmes-“Metal“ zu tun! Kult-Metalsammler und Kenner greifen bei diesem historischen Teil umgehend zu.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu CIRITH UNGOL