Terrorverlag > Blog > DAMNATION > Destructo Evangelia

Band Filter

DAMNATION - Destructo Evangelia

VN:F [1.9.22_1171]
Damnation-Destructo-Evangelia.jpg
Artist DAMNATION
Title Destructo Evangelia
Homepage DAMNATION
Label THREEMAN RECORDINGS
Veröffentlichung 01.09.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Entgegen der landläufigen Auffassung bin ich der Meinung: Man kann und muss über Musik reden! Denn was, abseits von der Pflicht, die „kulturellen“ Werte der Gesellschaft immer wieder aufs Neue zu definieren und zu schärfen, ist sie anderes als ein Spiegel unser selbst und unser Sicht auf die Welt, die uns umgibt? Wer also die andauernden und gelegentlich um sich selbst drehenden Diskussionen (oder eitlen Monologe) im Black Metal grundsätzlich ablehnt, verpasst etwas sehr Grundlegendes: Einen Erkenntnisgewinn. Das muss ja nicht einmal bedeuten, diese Musik dürfe keinen Spaß machen. Nur sollte eben keiner behaupten, es sei der Sache abträglich, bei der Zigarette danach noch ein wenig zu plaudern.

Andererseits bekommt die Debatte einen eher schalen Beigeschmack, wenn die versammelte Presse sich – wie bei „Destructo Evangelia“ – der Konsequenz ihrer Aussagen verweigert. Was haben wir nicht in den vergangenen Monaten von einer Rückkehr der alten Räudigkeit lesen dürfen, von einem Begeisterungssturm über den wiedergewonnen Spirit der frühen 90er, über das Primat des Gefühls. NEGATOR und 1349 haben starke bis beeindruckende Alben vorgelegt, doch entsprach ihr Evangelium nur der halben Wahrheit, war eher zeitlos als Zeitreise. Jetzt legen DAMNATION das vor, wonach sich so viele Münder gierig wie kleine Vögelchen aufgesperrt hatten und plötzlich will keiner mehr etwas von der abgegeben Wunschliste wissen. Natürlich hätte man sich im Beipackzettel die Rückwärts-Prophezeiung von den aus Idealismus verlorengegangenen Superstarsöhnen sparen können und der Einstieg mit einem wieder mal die Naturgewalten bemühenden Intro und einem Song („Insulter of Jesus Christ!“), der als Punkverarsche einem gelungenen Streich, als ernstgemeinte Aussage aber einem schlechten Scherz gleicht, wird erst mal ordentlich vergeigt. Doch was folgt, ist die leibhaftige Auferstehung der griesgrämigen Geister aus ihren wurmdurchwühlten Gräbern. Hart ist das Album niemals, rasend schnell nur selten, von Todessehnsucht erfüllt und in säurehaltiges Blut getunkt aber jede Sekunde. Gitarre und Bass bleiben nahezu unverzerrt, die überlebensgroße Stimme scheint wie ein eiskalter Mond über musikalischem Brachland und die Stimmung schwankt zwischen wütender Ohnmacht und okkultem Wahnsinn. Die scharf umrissene Abgrenzung zwischen kurzen, klassisch strukturierten Sprengköpfen sowie ausladenden und ausufernden Langstreckenprojektilen sorgt für eine willkommene Reibung und einen gravitätischen Albumfluss. Für die erstgenannte Abteilung mag die auf eine simple Kampfansage reduzierte Darbietung von VOLCANOs „Blody Vengeance“ herhalten, für letztere der mitreißende, schwarz blutende Übersong „When creation dies“: Auf beiden Seiten des Zaunes Furcht und Fantasie, Irrsinn und Inspiration.

Dass sie dabei vielleicht ein, zwei Mal bei ihren Vorbildern abkupfern – geschenkt. Denn wenigstens tun DAMNATION es ohne Scham und damit auch ohne irritierende Bruchstellen: Keine Aussetzer, keine Schwachstellen, keine Experimente. Es hat bessere Black Metal Alben gegeben in diesem Jahr, doch nur wenige mit einem derart dichten, albdruckhaften Stimmungsbild. Und nur wenige werden ähnlich stark zum Nachdenken, Reden und Diskutieren anregen wie „Destructo Evangelia“.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Damnation 'Destructo Evangelia' Tracklist
1. Invocation of the storms
2. Insulter of Jesus Christ!
3. Night eternal
4. Destructo evangelia
5. Bloody vengeance
6. When creation dies
7. Eternal black Button MP3 bestellen
8. Armageddon Button MP3 bestellen
Damnation 'Destructo Evangelia' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 110,58 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 50,25 Online bestellen

Mehr zu DAMNATION