Terrorverlag > Blog > DANA FUCHS > Love Lives On

Band Filter

DANA FUCHS - Love Lives On

VN:F [1.9.22_1171]
DANA FUCHS
Artist DANA FUCHS
Title Love Lives On
Homepage DANA FUCHS
Label GET ALONG RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Blues und Soul stehen im Mittelpunkt auf „Loves Lives On”, dem aktuellen Studo-Output der New Yorker Sängerin DANA FUCHS. Ein Neuling im Musik-Biz ist die 42-jährige derweil keineswegs: bereits seit 1998 konzentriert sie sich auf ihre musikalische Karriere und die erste eigene Platte „Lonely For A Lifetime“ erschien 2003. Zwischenzeitlich sind wir beim neunten Silberling angekommen, der neben eigenen Songs auch zwei Cover enthält.

Als da wäre das bläsergeschwängerte „Nobody’s Fault But Mine“, das im Original von OTIS REDDING stammt und auf den eröffnenden Motown-Stomper „Backstreet Baby“ folgt. Und dann haben wir da noch JOHNNY CASHs Klassiker „Ring of Fire“ der sanft entschleunigt wurde und ein countryeskes Gewand erhalten hat. Ganz klar mein Favorit, mit dem die Scheibe großartig endet. Und dazwischen? Schwungvoller Soul á la „ Callin Angels“ und „Sittin’ On“, der mit einer wundervollen Reibeisen-Stimme vorgetragen wird. Erstklassig auch der Titeltrack „Love Lives On“, der als eindringliche Ballade zu Herzen geht, ehe „Sad Solution“ erneut das Gebläse auf den Plan ruft und das emotionale „Faithful Sinner“ dezent von einer Orgel dominiert wird. „Sedative“ groovt sich daraufhin breit grinsend ins Hirn, bevor dank des druckvollen „Ready To Rise“ Kopf und Fuß in Bewegung geraten. Mit „Fight My Way“ zieht Miss Fuchs ein weiteres Mal die Country-Karte und auch in „Battle Lines“ schwingt neben einer gehörigen Portion Blues ein wenig Country-Feeling mit. „Same Sunlight“ verlegt sich hingegen auf beschwingten Soul und dann sind wir nach zwölf abwechslungsreichen und kurzweiligen Liedern auch schon wieder beim bereits erwähnten „Ring of Fire“ angelangt.

DANA FUCHS wird hierzulande zweifellos nie die Charts stürmen, „Love Lives On“ sei jedoch jedem ans Herz gelegt, der Memphis Soul und Blues Rock liebt. Er wird von den Songs des blonden Lockenkopfes kaum genug bekommen, deshalb sei an dieser Stelle noch darauf hingewiesen, dass die Dame im Oktober live in unseren Breitengeraden zu sehen sein wird.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu DANA FUCHS