Terrorverlag > Blog > DEBAUCHERY > Rage of the Bloodbeast

Band Filter

DEBAUCHERY - Rage of the Bloodbeast

VN:F [1.9.22_1171]
Debauchery_Rage.jpg
Artist DEBAUCHERY
Title Rage of the Bloodbeast
Homepage DEBAUCHERY
Label BLACK ATTAKK
Veröffentlichung 06.12.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Na ja, eines muss man diesen deutschen “Metzgern” ja lassen. Es ist eine absolut fette Leistung innerhalb von gut anderthalb Jahren (Bandgründung war erst im Februar 2003) schon das zweite blutige Werk an den Start zu bringen. Diverse Bands aus dem Norden schaffen dies nicht einmal in 15 Jahren…

Aber gut zurück zum neuen Album “Rage of the Bloodbeast”. Scheinbar sind die Schwaben große Fans von SIX FEET UNDER, denn so offensichtlich sind die Ähnlichkeiten. Sänger Thomas versucht sich als 1:1 Chris Barnes-Nachahmer und bringt neben den super-tiefen Growls auch die Barnes-typischen heiseren Kreischer zum Einsatz (z.B. beim Titelsong sehr gut zu erkennen). Allerdings kommen die Vocals nicht so ganz überzeugend wie beim Meister rüber. Aber wenn man sich die erste CANNIBAL CORPSE anhört, hat auch er nicht gleich als Über-Growler angefangen. Auch musikalisch orientieren sich die Schwaben sehr an den Florida-Splatter-Metallern. So kommen die Tracks sehr groovig im Midtempo daher und verfügen über einen ziemlich hohen Mitbang-Faktor. Als Musterbeispiel sei dafür “Devourer of Worlds” erwähnt, bei dem vor allem die Drums verdammt treibend nach vorne grooven. Da man sich ja schon gesanglich und musikalisch an SFU anlehnt, muss da scheinbar dann auch textlich gleich gezogen werden. So gehen die gesamten Texte in die Splatter-Blut-Ecke, was auch Band-Image-technisch nur mit schön blutigen Fleischerei-Bildern unterstützt wird.

Sogar der Sound von diesem Zweitwerk kommt amtlich daher, wobei man beachten muss, dass der Vierer sicherlich nicht über ein verfügbares Budget geschweige denn ein gleichwertiges Studio im Stile von SFU jubeln durfte. Im ganzen eine wirklich ordentliche Death Metal Dampfwalze, welche für mich etwas zu nahe am Original gehalten ist. Aber mit der Zeit kommt sicher noch mehr Eigenständigkeit und dann sollte man auf DEBAUCHERY absolut aufpassen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Debauchery 'Rage of the Bloodbeast' Tracklist
1. Blood for the blood god Button MP3 bestellen
2. Chainsaw masturbation Button MP3 bestellen
3. Rage of the bloodbeast Button MP3 bestellen
4. Devourer of worlds Button MP3 bestellen
5. Killing in the warzone Button MP3 bestellen
6. I will rape and murder Button MP3 bestellen
7. Armies of immortals
8. The hellspawn
9. Ritual killing Button MP3 bestellen
10. Wargrinder Button MP3 bestellen
11. Take my pain Button MP3 bestellen
Debauchery 'Rage of the Bloodbeast' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 19,37 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 12,89 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen
DEBAUCHERY - Weitere Rezensionen

Mehr zu DEBAUCHERY