Terrorverlag > Blog > DECAPITATED > The Negation

Band Filter

DECAPITATED - The Negation

VN:F [1.9.22_1171]
Decapitated.jpg
Artist DECAPITATED
Title The Negation
Homepage DECAPITATED
Label EARACHE
Veröffentlichung 09.02.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Die Musik und das Neue. Den Fragen, ob eine Band ihrer Zeit im eigentlichen Sinne des Wortes voraus sein kann und ob Innovationskraft per definitionem ein positiv behafteter Wert sein muss, soll an dieser Stelle nicht nachgegangen werden, doch eines dürfte feststehen: Mit Ausnahme der amerikanischen Bevölkerung gehen die meisten lieber voran als zu folgen. DECAPITATED wurde mit ihrem letzten Album bereits der Aufstieg in die Königsklasse bescheinigt und dass dabei zumeist stark an MORBID ANGEL gemahnender, klassischer Death Metal herauskam, stellte man unter Bezug auf das junge Alter der Protagonisten nicht als Sünde, sondern Tugend heraus. Mit „The Negation“ wollen die fünf Polen nun selbst der Konkurrenz die Richtung vorgeben.

Es kommt selten vor, dass ich eine CD nach einem Hördurchgang direkt noch einmal in den Player stecke, doch bei diesem Album habe ich seit langem mal wieder eine Ausnahme gemacht. Was zum einen natürlich leicht fällt bei einer Scheibe, die nur ziemlich genau eine halbe Stunde dauert, doch gleichzeitig zu einer Art Notwendigkeit wird angesichts des atemberaubenden Tempos und der Radikalität der hier versammelten Stücke – Gerade die ersten vier Tracks sind von einer unbändigen Urkraft, die einen gnadenlos an den Boden fesselt. Die Double Bass im Daueranschlag und von einem nicht enden wollenden Schwall trockener und dennoch brutaler Vocals umspült, zerren und zurren die Gitarren wie eine Horde wilder Hornissen und die Refrains heben sich von der Strophe zumeist dadurch ab, dass das Schlagzeug noch einen Gang höher schaltet. Doch die wahren Höhepunkte folgen ersts nach dem kurzen instrumentalen Zwischenspiel „Calling“: Das Titelstück wird von einem wahrhaft beeindruckenden Riff eingerahmt, schroff und unwiderstehlich groovend zugleich, und das abschließende, für die Ambitionen der Band emblematisch betitelte „The Empty Throne“ verschwindet mit einem in Canabisrauch gehüllten Gitarreninferno in der Weite des Alls.

Als Verifizierung des mit „Nihility“ zur Schau gestellten Talents übererfüllt „The Negation“ locker das Pensum und wer die alte Garde bereits mit dem letzten Album als abgelöst betrachtete, wird hier so manchen Grund zur Bestätigung finden. Und dennoch möchte ich widersprechen: Von extremer Durchschlagkraft ist das, wahnwitzig beinahe und ganz im Gegenteil zum gewählten Gruppennamen durchweg mit Köpfchen und intelligent – Die Revolution aber bleibt aus. Es mag für viele herätisch klingen, doch der waren Trey Azagoth und Mannschaft mit ihrem letzten Werk bedeutend näher.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Decapitated 'The Negation' Tracklist
1. The fury Button MP3 bestellen
2. Three-dimensional defect Button MP3 bestellen
3. Lying and weak Button MP3 bestellen
4. Sensual sickness Button MP3 bestellen
5. Calling Button MP3 bestellen
6. The negation Button MP3 bestellen
7. Long-desired dementia Button MP3 bestellen
8. The empty throne Button MP3 bestellen
Decapitated 'The Negation' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 11,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 5,76 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 5,99 Online bestellen
DECAPITATED - Weitere Rezensionen

Mehr zu DECAPITATED