Terrorverlag > Blog > DESTROID > Future Prophecies

Band Filter

DESTROID - Future Prophecies

VN:F [1.9.22_1171]
Destroid-Future-Prophecies.jpg
Artist DESTROID
Title Future Prophecies
Homepage DESTROID
Label OUT OF LINE
Veröffentlichung 25.10.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.5/10 (2 Bewertungen)

Im Laufe eines Jahres hört man viele CDs. Einen Großteil vergisst man bis auf einzelne Tracks schnell wieder. Zu einigen wird man öfters greifen und ganz selten findet man Alben, die einen von Anfang an fesseln und es in die eigenen Alltime-Bestenlisten schaffen werden. Dieses Kunstwerk ist jetzt den “Newcomern” DESTROID mit Ihrem Album “Future Prophecies” gelungen. Hinter diesem Projekt steckt kein geringerer als DANIEL MYER, der schon seit Ende der achtziger Jahre seine musikalische Intention verbreitet und wie wenige, mir fallen jetzt nur CEVIN KEY bzw. DANIEL B/ PATRICK CODENYS ein, in der Lage ist Musik am “Fließband” zu produzieren und sich dabei immer auf höchstem Niveau bewegt.

“Future Prophecies” ist ein Album, welches einen auf eine beinahe unwirkliche bzw. unglaubliche Klangreise “schwarzer” elektronischer Stile entführt und dabei nicht einmal Hardfloor oder Tranceelemente ausspart. Während der Stücke wird kräftig zwischen den Stilen hin und her gesprungen. Das Album enthält Unmengen von Samples, ohne dabei auch nur einen Moment überfrachtet zu wirken, mit Songs wie “Soul Asylum” wird dem EBM ein neues, modernes Gewand übergestülpt. “Denial of Life” oder “Passion” werden dem mittlerweile etwas eintönig gewordenen FUTURE POP in eine neue Dimension stoßen. Mein bisheriger Favorit “Into the deepest Dark”, zeichnet sich durch absolut eingängige Bass- und Synthflächen aus, ein perfekte Symbiose von EBM und FUTURE POP, eine Mixtur wie noch nie da gewesen. “Sir William”, eine Gänsehaut verursachende Ballade, und die letzten drei Tracks bieten noch mal gehöriges Retrogefühl für den alten EBM-Fan. Auch den hier jetzt nicht explizit erwähnten Titeln sollte man sehr viel Zeit widmen. Dieses Album wird wahrscheinlich, je öfter man es hört, immer wieder neue phantastische Aspekte eröffnen. Es schreit förmlich danach, in den Medien Album des Monats zu werden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Destroid 'Future Prophecies' Tracklist
1. Soul Asylum
2. Denial Of Life
3. Broken And Absused
4. Into The Deepest Dark
5. Contamination
6. Judgement Throne
7. Sir William
8. Rising Souls, Mr. Lucifer
9. Passion
10. Existence
11. I Still Continue
12. Bullet In Your Head
13. Bonewhite Light
Destroid 'Future Prophecies' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 20,00 Online bestellen
DESTROID - Weitere Rezensionen

Mehr zu DESTROID