Terrorverlag > Blog > DEVIANT > Larveon

Band Filter

DEVIANT - Larveon

VN:F [1.9.22_1171]
Deviant-Larvaeon.jpg
Artist DEVIANT
Title Larveon
Homepage DEVIANT
Label THE SPEW
Veröffentlichung 05.05.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Mit „Larveon“ werden DEVIANT sicherlich einen Volltreffer in der stetig wachsenden Deathgrind-Szene landen. Nach kurzem Intro gibt es nach guter Deathgrindmanier auch schon voll in die Fresse: Es gleicht nahezu einer Symphonie von Brutalität und Schnelligkeit, die DEVIANT in den nun folgenden 30min liefern. Blastbeats mischen sich mit monströsen Grooves und werden in ihrer Urgewalt bestärkt durch sägende Gitarrenarbeit und stellenweise fast furchteinflössend-geile Growls sowie infernale Schreie.

Auch die Produktionsqualität der Schweden dürfte in der Szene gut ankommen, da es hier durchaus gelungen ist einerseits den schmutzigen, lärmenden Klang typischer Deathgrindproduktionen beizubehalten, andererseits aber das mit einer nahezu maximalen Klarheit zu versehen, so dass man auch ohne hundertfaches, konzentriertes Lauschen erkennt was die Herren Saitenzupfer an den ihnen anvertrauten Instrumenten bewerkstelligen. Denn dies ist durchaus nicht zu verachten und auf mich als Hörer wirkte das häufige Wechseln der Riffs einerseits, aber auch die Qualität jener andererseits sehr angenehm und ließ mich nahezu vergessen, wie viel musikalischer Schrott den heutigen Grind- und Deathgrind Markt überschwemmt und wie viele Rohlinge unter der Ideenlosigkeit mancher Musiker zu leiden haben. Zum Schluss noch ein paar Anspieltipps, um euch die CD zusätzlich schmackhaft zu machen: Zuallererst einmal der höllengeile Opener „Fleshwork“, bei dessen Anfangssekunden jedem Grinder die Tränen in die Augen schießen sollten. Außerdem noch der stellenweise sogar thrashige Song mit dem einprägsamen Namen „Crucifiend“, der selbst durch seine stattliche Dauer von 5min nicht langweilig wird und mir ein breites Grinsen auf die Bäckchen gezaubert hat.

Wer sich durch meine Zeilen nun zum Kauf von „Larveon“ berufen fühlt, der folge seiner Berufung und kann seine CD-Sammlung um ein wertvolles Stück Deathgrind bereichert wissen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Patrick Bruel 'Larveon' Tracklist
1. Je Fais Semblant
2. Je M'Attendais Pas A Toi
3. Panne De Mélancolie
4. Lettre Au Père Noël
5. Raconte Moi
6. Adieu
7. Gosses En Cavale
8. Va Où Tu Veux
9. Notre Plus Beau Visage
10. Où Sont Les Rêves
11. Peuple Impopulaire
12. Ma Maison De Papier
13. Petite Pat' D'Amande
Patrick Bruel 'Larveon' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 11,97 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,56 Online bestellen

Mehr zu DEVIANT