Terrorverlag > Blog > DIABOLIC DANCECLUB > Kings of the Night

Band Filter

DIABOLIC DANCECLUB - Kings of the Night

VN:F [1.9.22_1171]
Diabolical-Danceclub-Kings-Of-The-Night.jpg
Artist DIABOLIC DANCECLUB
Title Kings of the Night
Homepage DIABOLIC DANCECLUB
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (42 Bewertungen)

Diese 3 Ruhrpöttler sind seit Ende 2006 im Namen des Rock´n´Roll unterwegs und legen hiermit ihr Debutalbum vor. Das bietet 11 Tracks, die in der Schnittmenge aus Rock, Punk, Metal und Blues liegen. Fixere Röhrer wie “Let it Roll”, der Titeltrack, “Deep in the Devil’s Eye” oder “Dead´n´Gone” lassen den Fuß durchaus gut wippen, allerdings sollte man sich mit simpelstem Songwriting anfreunden können.

Aber „Innovation: Fehlanzeige“ – schreiben sie ja selber in ihrem Infoblatt. Man hat halt Spaß an der Freud, mit dem zehnten Track den passenden Titel am Start (“Bluespunk”!) und kann somit Freunden der V8WANKERS und ähnlicher Kapellen gute Laune machen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu DIABOLIC DANCECLUB