Terrorverlag > Blog > DIE KRUPPS > Stahlwerkrequiem

Band Filter

DIE KRUPPS - Stahlwerkrequiem

VN:F [1.9.22_1171]
Die-Krupps-Stahlwerkrequiem
Artist DIE KRUPPS
Title Stahlwerkrequiem
Homepage DIE KRUPPS
Label BUREAU B
Veröffentlichung 24.06.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

Vor nur wenigen Wochen veröffentlichten DIE KRUPPS ihr erstes und von den Fans schon lange gefordertes Livedokument „Live Im Schatten Der Ringe“. Hier reflektiert die Band ihr musikalisches Schaffen der letzten 30 Jahre. Mit ihrem neuesten Werk „Stahlwerkrequiem“ gehen die Düsseldorfer noch ein paar Jahre weiter zurück und legen damit eine Bearbeitung ihres Erstlingswerks „Stahlwerksinfonie“ aus dem Jahre 1981 vor. Seinerzeit legte Mastermind und mittlerweile US-Staatsbürger Jürgen Engler seine Punkband MALE auf Eis, um zusammen mit Bernward Malaka und Ralf Dörper das instrumentale Werk aus Metall- und Gitarrensounds mit stoischem Beat und monotonen Bassläufen einzuspielen. Das war die Geburtsstunde des EBM und des Industrial Rocks.

Jetzt, 35 Jahre später, „entstauben“ DIE KRUPPS zusammen mit Mani Neumeier (GURU GURU), Jean-Hervé Peron und Zappi Diermaier (FAUST), Pyrolator (DER PLAN) und dem US-Postrock-Musiker Scott Telles (MY EDUCATION und ST37) die Aufnahmen aus den frühen 80`ern und verpassen der „Stahlwerksinfonie“ ein neues Gewand. Zusammen mit Mani Neumeier und dem im letzten Jahr verstorbenen Dieter Moebius (CLUSTER) veröffentlichte Jürgen Engler neben seiner Hauptband vor ein paar Jahren die Alben „Other Places“ und „Another Other Places“, ebenfalls erschienen auf Bureau B. Klangcollagen und Improvisationen der einzelnen Musiker ist das Grundkonzept der beiden Veröffentlichungen und das gleiche zelebrieren die Mitstreiter beim aktuellen Werk. Stahlgeräusche eröffnen „Rheinhausen“, werden von den monotonen Baßläufen Scott Telles abgelöst und stellen damit das Grundgerüst des knapp 23-minütigen Stückes dar. Doch im Hintergrund schwingen die metallischen Klänge weiterhin mit – nach und nach werden auch die anderen Instrumente, allen voran Englers Gitarrenspiel und Neumeiers Schlagzeug, in Szene gesetzt. Für die synthetischen Klänge mit dem legendären Korg MS 20 ist das Urmitglied der KRUPPS Ralf Dörper verantwortlich. Mit Sicherheit wäre auch der verstorbene Krautroc- Pionier Moebius mit am Start für dieses Projekt gewesen, um seine elektronischen Klänge und Tüfteleien mit einfließen zu lassen. Diesen Part übernimmt Pyrolator, ein Wegbegleiter Englers aus alten Punk- und Wave-Tagen. Sein Einsatz, ebenfalls mit dem MS 20, kommt aber erst beim zweiten und mit 13.23 min deutlich kürzeren Track „Westfalenhütte“ zum Tragen.

Mit den befreundeten Krautrockern von FAUST und GURU GURU begibt man sich mit dem Requiem jetzt doch wieder zurück zu den Anfängen der „Stahlwerksinfonie“, denn dieses Werk wurde seinerzeit in den Inner Space Studio der Krautrock-Legende CAN eingespielt. So schließt sich der Kreis. Man sollte sich von diesem Produkt nicht täuschen lassen, es firmiert zwar unter dem Namen DIE KRUPPS, hat aber mit dem jetzigen metallastigen Output – inklusive Englers Gesang – der letzten Alben der Düsseldorfer nicht viel gemein. Vielmehr ist „Stahlwerkrequiem“ eher eine „Aufmöbelung“ der Sinfonie mit guten alten Freunden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

die Krupps 'Stahlwerkrequiem' Tracklist
1. Die Verdammten (Prelude) Button MP3 bestellen
2. Kaltes Herz Button MP3 bestellen
3. Battle Extreme Button MP3 bestellen
4. Fly Martyrs Fly Button MP3 bestellen
5. The Truth Button MP3 bestellen
6. Road Rage Warrior Button MP3 bestellen
7. The Vampire Strikes Back Button MP3 bestellen
8. Alive In A Glass Cage Button MP3 bestellen
9. Branded Button MP3 bestellen
10. Kaos Reigns Button MP3 bestellen
11. The Red Line Button MP3 bestellen
12. Bonded By Blood Button MP3 bestellen
13. Volle Kraft Voraus Button MP3 bestellen
die Krupps 'Stahlwerkrequiem' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 17,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 11,90 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,39 Online bestellen
DIE KRUPPS - Weitere Rezensionen

Mehr zu DIE KRUPPS