Terrorverlag > Blog > DIGITALISM > Idealism

Band Filter

DIGITALISM - Idealism

VN:F [1.9.22_1171]
Digitalism-Idealism.jpg
Artist DIGITALISM
Title Idealism
Homepage DIGITALISM
Label KITSUNÉ/ VIRGIN
Veröffentlichung 08.06.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

Hinter DIGITALISM verbergen sich zwei junge Herren namens Jens und Isi, die elektronische Musik machen, die rocken soll. Da werden Indie-Scheiben genommen und gar wundersame Remixe erstellt. So geschehen mit Nummern von den KLAXONS, THE TEST ICICLES, CUT COPY und den FUTUREHEADS. Dadurch sind die Jungs in den letzten beiden Jahren zu Experten auf diesem ungewöhnlichen Gebiet geworden und haben mit ihren selbstproduzierten 12’’ern „Zdarlight“ und „Jupiter Room“ bereits Clubhits rausgebracht.

Mit „Idealism“ erscheint nun das Debütalbum mit insgesamt 15 Songs in bester House-Manier. Teilweise sind die Tracks instrumental bzw. nur spärlich mit Gesang versehen (z.B. „Magnets“, „Zwarlight“), dann findet das Duo aber an anderer Stelle durchaus auch Spaß am Gesang („I Want, I Want“, „Popo“). Hier erkenne ich auch am ehesten die Verbindung zum Indie, auch wenn ich nicht einmal erahnen konnte, welcher Titel möglicherweise Pate gestanden hat. Im Vordergrund stehen treibende Beats und elektronische Versatzstücke, die auch im Fall von „Idealistic“ absolut tanzflächentauglich sind. Etwas stranger ist der Sound von „Digitalism In Cairo“. Entweder hat man sich jetzt schon in Trance getanzt oder man nutzt die Gelegenheit, Flüssigkeitsverluste auszugleichen. „Departure From Cairo“ überrascht mit kurzer E-Streicher-Einlage, bevor – wie es scheint – eher wahllos verschiedene Knöpfe für den getragenen „Moonlight“-Song gedrückt werden. Mit „Anything New“ und „The Pulse“ wird es wieder tanzbarer. Das leicht funkige „Home Zone“ erinnert ein wenig an HERBIE HANCOCKs „Rockit“, dann erwarten uns bei „Apollo-Gize Final Mix“ fast orgelartige Klänge, die gefolgt werden von wahrlich nach Weltraum klingenden Electronica-Versatzstücken, die zu „Jupiter Approach“ und „Jupiter Room“ gehören. Auch der Titel „Echoes“ hält was er verspricht und lässt das Album rhythmisch ausklingen.

Wer eine werkgetreue „elektronische“ Umsetzung bekannter Independent-Tracks erwartet, wird sicher enttäuscht sein. Fans von DAFT PUNK kommen hingegen voll auf ihre Kosten und haben reichlich Möglichkeit, das Tanzbein zu schwingen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Digitalism 'Idealism' Tracklist
1. Magnets Button MP3 bestellen
2. Zdarlight Button MP3 bestellen
3. I Want I Want Button MP3 bestellen
4. Idealistic Button MP3 bestellen
5. Digitalism In Cairo Button MP3 bestellen
6. Departure From Cairo Button MP3 bestellen
7. Pogo Button MP3 bestellen
8. Moonlight
9. Anything New
10. The Pulse
11. Home Zone
12. Apollo-Gize
13. Jupiter Approach
14. Jupiter Room
15. Echoes Button MP3 bestellen
Digitalism 'Idealism' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 14,92 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,51 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen

Mehr zu DIGITALISM