Terrorverlag > Blog > DIMENSION OF DEPREDATION > Soul Violation

Band Filter

DIMENSION OF DEPREDATION - Soul Violation

VN:F [1.9.22_1171]
Dimension-of-Depredation-Soul-Violation.jpg
Artist DIMENSION OF DEPREDATION
Title Soul Violation
Homepage DIMENSION OF DEPREDATION
Label EIGENPRODUKTION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Das deutsche Zwei-Mann-Projekt DIMENSION OF DEPREDATION liefert mit „Soul Violation“ ein erstaunlich gut produziertes Demo ab. Wohl nicht zuletzt deshalb, weil Michael, die eine Hälfte des infernalen Duos als DJ und Produzent tätig war, bevor er sich selbst als elektronischer Soundprogrammierer versuchte.

Tom, der ursprünglich im Punk-Genre als Schlagzeuger zu Hause war, liefert DOD Text und Stimme. An verbaler Interpretation mangelt es zudem vor dem Hintergrund typischer Hard- und Dark-Elektronik-Tanzflächenmusik kaum. Die Stimme im Verzehrer jeglicher persönlichen Note beraubt fragt man sich, warum Michael überhaupt einen Sänger einsetzt, da die Rezitation nicht verständlicher Lyrics wohl kaum einer Gesangsausbildung bedarf. Aber nicht zu vergessen sind die dann doch Sample-ähnlichen Einspielungen sinniger und unsinniger Aphorismen, wie z.B „Je länger wir hier bleiben, desto weniger ist unser Leben wert.“ Dies würde ich mir allerdings auch denken, wenn ich bei DOD auf der Tanzfläche stehen würde. DIMENSION OF DEPREDATION setzt sich noch nicht mal durch Dilettantismus oder Unhörbarkeit ab. Aus den Lautsprechern lullt nur eine weitere, aalglatte Variante bereits allseits bekannter Sounds vor sich hin. Es kann sein, dass nach „Soul Violation“ DOD erfolgreich die leeren bzw. unerfüllten Stunden der Clubs füllen werden… oder aber auch nicht.

Wer weiß es, denn ein Mangel an Originalität schließt Erfolg schließlich nicht unbedingt aus, wenn das Produkt den gängigen Konventionen entspricht, besonders in einer Musikszene, in der Marketing und Werbestrategien sich immer öfter einen Platz im CD-Regal erschleichen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu DIMENSION OF DEPREDATION