Terrorverlag > Blog > DONOTS > Ten Years of Noise (DVD)

Band Filter

DONOTS - Ten Years of Noise (DVD)

VN:F [1.9.22_1171]
Donots-Ten-Years-of-Noise.jpg
Artist DONOTS
Title Ten Years of Noise (DVD)
Homepage DONOTS
Label GUN/ BMG
Veröffentlichung 25.05.2012
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Was fehlt nach zehn Jahren Konzerte, Platten und Rock ´n´ Roll? Richtig, eine DVD. Und bekanntlich machen die Rocker aus Ibbenbüren keine halben Sachen und bieten ihren Fans auch etwas für ihr Geld. So auch hier. Hauptaugenmerk liegt bei “Ten Years of Noise” auf der Doku über die Entstehung des Durchbruch-Albums “Amplify the Good Times”. In gut 50 Minuten sieht man die Band im Studio, erfährt von den einzelnen Musikern, wie und warum sie zu ihren Instrumenten kamen, begleitet sie beim Einkauf im Supermarkt, beobachtet Ingo beim Texten und erfährt u.a., ob man LIMP BIZKIT den SCORPIONS vorzieht oder warum man lieber in Clubs als in Stadien spielt.

Ein weiterer wichtiger Teil der DVD sind die Clips. So sind alle zehn Videos der Band vertreten. So z.B. ihr erster Kurzfilm “Outshine the World”, den man damals nur äußerst selten auf den Musik-Sendern zu sehen bekam. Aber auch die aufwendigen Clips zum Soundtrack-Song “Room with a View” (zum Film “Swimming Pool”), zur Hitsingle “We got the Noise” oder der genialen Ballade “Good-bye Routine” dürfen natürlich nicht fehlen. Zu sechs Clips (u.a. “Whatever happened to the 80s” und “Big Mouth”) sind zudem noch kurze und oft amüsante Making-ofs dabei.

Im dritten Teil der DVD gibt’s einige Live-Auftritte zu sehen. So erlebt man, wie die „Edel-Punker“ auf dem Hurricane 2004 mit “Wretched Boy” und “Today” die Massen rocken und bei “Good-bye Routine” auch den letzten Festivalgänger zum Mitsingen bringen. Ein Schmankerl ist die Japan-Version von “Worst Friend – Best Enemy”, wobei das mehr ein Clip als ein Live-Mitschnitt ist. Hier wurden nämlich Live-Shots und Reise-Bilder mit der Studio-Version des Songs unterlegt. Bei diesen Shots wird mehr als deutlich, dass die Kollegen aus Ibbenbüren Rock-City schon längst über die Grenzen ihres Heimatlandes hinaus bekannt und auch beliebt sind.

Zum Abschluss gibt es einen Blick ins Band-Photoalbum. So hat man über 50 amüsante Bilder aus der gesamten Bandgeschichte herausgesucht. Darunter sind Jugend-Impressionen, Live-Bilder und Backstage-Shots. Alle mit handschriftlichen Kommentaren versehen. Nettes Schmankerl. Eine fast rundum gelungene DVD. “Fast”, weil meiner Meinung nach das eigentlich wichtigste fehlt, nämlich ein Mitschnitt eines Club-Konzertes der DONOTS. Denn gerade das ist ja die größte Stärke dieser Combo. Denn kaum eine andere Band geht auf der Bühne so dermaßen ab und verkörpert nicht nur den Punk Rock, sondern lebt on Stage zudem noch richtig die Metal-Attitüde aus und schafft mit ihren Auftritten eine solch bombige Party-Stimmung. Eine Zusatz-DVD mit einem Live-Gig (den man bei den unzähligen Gigs der letzten Jahre garantiert mitgeschnitten hat) würde diese Veröffentlichung mehr als nur abrunden. Aber vielleicht spart man sich das ja für eine weitere Produktion auf…

Dennoch ist “Ten Years of Noise” schon durch die gelungene Doku und die Clip-Sammlung absolut sein Geld wert und ein Pflichtkauf für jeden Fan dieser Band.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

'Ten Years of Noise (DVD)' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 4,98 Online bestellen
DONOTS - Weitere Rezensionen

Mehr zu DONOTS