Terrorverlag > Blog > DOWNSTAIRS LEFT > Waiting for the golden Age

Band Filter

DOWNSTAIRS LEFT - Waiting for the golden Age

VN:F [1.9.22_1171]
Downstairs-Left-Waiting-For-The-Golden-Age.jpg
Artist DOWNSTAIRS LEFT
Title Waiting for the golden Age
Homepage DOWNSTAIRS LEFT
Label ECHOZONE
Veröffentlichung 10.08.2012
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (3 Bewertungen)

Vor etwa einem Jahr habe ich hier die Debüt-EP einer jungen Band aus Deutschland begeistert besprochen und hoffungsvoll das angekündete Album herbeigewünscht. Fast schon wieder vergessen (in der Musikbranche ist ein Jahr eine verdammt lange Zeit) liegt es nun vor mir… und es hält in allen Punkten, was der Appetizer versprochen hat.

Auch auf „Waiting fort he golden Age“ liefern die drei Jungs brillante Dark Wave-Balladen mit einem Hauch Gothic-Rock ab. Neu dazu gekommen sind einige elektronische Elemente, die sich aber dezent im Hintergrund halten und den feinen melancholischen, teils pathetischen Gitarrenrock/ -pop elegant akzentuieren. Markantestes Stilelement bleibt die tiefe, mystische Stimme des Sängers Hayle. Wer genau hinhört, wird auch gelegentlich kleine Samples entdecken. An der einen oder anderen Stelle schlagen DONWSTAIRS LEFT mit härteren Gitarrenriffs und -soli an. Trotzdem zieht sich der Stil der Balladen wie ein roter Faden durch das Album. Also nichts für die Tanzfläche, sondern eher für einen romantischen Abend zu zweit oder auch alleine. Schwer vorstellbar, dass es Menschen gibt, die „Waiting for the golden Age“ nicht mögen werden.

Die zehn neuen Songs werden durch drei Bonustracks ergänzt. Da wäre zum einen eine Akustik-Version des EP-Titels „The Rose“, die obwohl fast unmöglich, noch besser als das Original mit weiblichem Gesangspart vorgetragen wird. „Typewritten Life“ ist eine Coverversion des gleichnamigen Songs von NO COMMENT, ebenfalls sehr gelungen. Und last but not least ein ebenfalls neues Stück namens „Hope“.

Unbegreiflich, wenn DOWNSTAIRS LEFT mit „Waiting for the golden Age“ nicht ein sensationeller Durchbruch gelingen sollte. Es gibt übrigens immer noch die auf 105 Stücke limitierte EP „Nothing but Memories“. So selbstverständlich wie hier konnte ich selten eine Kaufempfehlung aussprechen. Das Album wird es auch noch in einer Special-Edition mit Button und handsignierter Autogramm-Karte geben.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Downstairs Left 'Waiting for the golden Age' Tracklist
1. My Angel Button MP3 bestellen
2. Why Button MP3 bestellen
3. If You Are Gone Button MP3 bestellen
4. Desperation Song Button MP3 bestellen
5. Today Button MP3 bestellen
6. And You Smile Button MP3 bestellen
7. Sunken Home Button MP3 bestellen
8. Pictures Of Past Button MP3 bestellen
9. Hands Of Destiny
10. Dusty Dead Moon
11. The Rose (Acoustic Version)
12. Typewritten Life (Remix)
13. Hope
Downstairs Left 'Waiting for the golden Age' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 9,59 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 31,52 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen
DOWNSTAIRS LEFT - Weitere Rezensionen

Mehr zu DOWNSTAIRS LEFT