Terrorverlag > Blog > DRAHTSEILAKT > Fall oder Tanz.

Band Filter

DRAHTSEILAKT - Fall oder Tanz.

VN:F [1.9.22_1171]
Drahtseilakt-Fall-Oder-Tanz.jpg
Artist DRAHTSEILAKT
Title Fall oder Tanz.
Homepage DRAHTSEILAKT
Label ACHTUNG MUSIC
Veröffentlichung 30.09.2011
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
3.5/10 (2 Bewertungen)

Freunde von ROSENSTOLZ und SILLY werden bei(m) DRAHTSEILAKT auf ihre Kosten kommen. Das Duo um Ex-REAMONN Gitarrist Uwe Bossert und Sängerin Nora Grisu bewegt sich auf „Fall oder Tanz“ auffällig unauffällig zwischen ehrlich-kecker Mädchenliedermacherei und poppiger Radiomelodie. So sehr, dass es fast gar nicht mehr stört, wie durchschnittlich ihr Erstling doch eigentlich ist.

Klingt komisch, ist auch so. Wenn der Plattenöffner „Abrakadabra“ seemännisch vor sich herschwankt oder Nora es auf dem „Zauberberg“ beinahe gelingt so zu klingen wie Judith Holofernes, ist das irgendwie sehr sympathisch und lässt sich durchaus ein oder zweimal anhören. Leider überwiegt hier aber dann meist doch der musikalische Gähnikus. Die Songs sind entweder einfach zu sehr auf melodiöse Erfolgsformel getrimmt oder bleiben andererseits aufgrund ihrer zurückhaltenden Art nicht im Gehörgang kleben. Auch wirkt die lyrische Begleiterscheinung sehr unausgegoren und erinnert in manchen Momenten (ich möchte es fast nicht schreiben) an Hartmut Englers lyrische Höhepunkte der 1990er: „Ich bin Sammler unserer Zeit und wenn er irgendwann nicht mehr weiß wo er und ich sind, dann führ ich ihn durch meine Galerie“ (Meine Galerie) oder „Ich bin dein Schneewittchen, der neueste Schrei auf dem Markt, wir wachsen an Bäumen im Paradies, immer schön, immer nett, immer absolut perfekt (Schneewittchen).

„Fall oder Tanz“ überzeugt schlussendlich nur durch die soliden, jazzig angehauchten Gitarren von Bossert und den an manchen Stellen wirklich liebreizenden Gesang Grisus. Gleichzeitig scheint es aber auch so, als fänden die beiden Protagonisten musikalisch nicht zueinander und vielleicht auch deshalb wirkt das Debüt von DRAHTSEILAKT leider übertrieben zwangspoetisiert.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Drahtseilakt 'Fall oder Tanz.' Tracklist
1. Abrakadabra
2. Ungeschminkt (Wie Du Bist)
3. 30 Grad
4. Spielkartenhaus
5. Anis
6. Zauberberg
7. Schneewittchen
8. Meine Galerie
9. Optimist
10. AbendsUmAcht
11. Lauft
Drahtseilakt 'Fall oder Tanz.' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 1,47 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,49 Online bestellen

Mehr zu DRAHTSEILAKT