Terrorverlag > Blog > DUST & BONES > Liberator

Band Filter

DUST & BONES - Liberator

VN:F [1.9.22_1171]
Dust-Bones-Liberator.jpg
Artist DUST & BONES
Title Liberator
Homepage DUST & BONES
Label METAL AXE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Nach bereits einer ernüchternden Rezension kann ich jetzt mal wieder was richtig Gutes besprechen. DUST & BONES mit ihrer Scheibe „Liberator“! Das nenne ich mal richtig guten Schweine Punk ´n´ Roll.

Musikalisch sehr nah an den Szenegrößen wie HELLACOPTERS, COSMIC BALLROOM oder den BACKYARD BABIES dran. Also immer kräftig nach vorne mit schnellen und ziemlich verspielten Gitarren. Teilweise sind die Stücke sehr metal-lastig. Macht aber nichts, hat den Vorteil, dass man nicht bei jedem Lied denkt: „Kennste eins, kennste alle!“. Was noch besonders auffällt ist, dass die Stimme tiefer und rotziger ist als bei den eben genannten Bands. Trotz der Tatsache, dass der Bass ja doch irgendwie nur eine unterstützende Rolle spielt – jedenfalls bei vielen anderen Bands – haben DUST & BONES ihn teilweise sehr gut in den Vordergrund gebracht und lassen ihn immer wieder aufbrummen. Gibt dem ganzen das gewisse Extra, den gewaltigen Tritt in den Arsch des Hörers.

Die ideale Platte fürs Autofahren oder die Saufparty!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

DUST & BONES - Weitere Rezensionen

Mehr zu DUST & BONES