Terrorverlag > Blog > EAGULLS > Ullages

Band Filter

EAGULLS - Ullages

VN:F [1.9.22_1171]
Eagulls-Ullages
Artist EAGULLS
Title Ullages
Label PARTISAN RECORDS
Veröffentlichung 13.05.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.5/10 (2 Bewertungen)

Leeds, West Yorkshire. Eine wachsende Metropole, die fast 40.000 neue Einwohner in den letzten zehn Jahren verzeichnet. Ebenso ist Leeds mit fast 200.000 Studenten reich an Bildung und hat ein ausschweifendes Nachtleben zu bieten. Auch in Sachen Musik hat Leeds einiges im Angebot. Zwar ist es nicht die führende Stadt Englands in diesem Bereich, allerdings brachte sie doch einige große Künstler wie die SISTERS OF MERCY, SOFT CELL oder auch WILD BEATS hervor. 2013 machte eine neue Band die Szene der Stadt unsicher. Die EAGULLS releasten ihr erstes Album, das vom Rolling Stone, einem (DEM?) renommierten Musikmagazin, gleich hoch gelobt wurde. Unter Anderem schrieb man dort: „Der Gaube an ehrliche, handgemachte Musik ist wieder da… Das was die Nordengländer da geschaffen haben, ist beeindruckend und weckt eindeutig das Fieber und Verlangen nach mehr.“ Und mehr gibt es nun auch von den Jungs.

Mit „Ullages“ erscheint Mitte Mai 2016 ihr zweites Album. Der Sound hat sich merklich weiter entwickelt. Die Wurzeln im Post Punk, sind auf „Ullages“ auch eindeutige Einflüsse von Noise Pop zu erkennen. Diese beiden musikalischen Ausrichtungen verschmelzen zu einem ruhigeren, aber sehr stimmigen Klang. Auch der Titel „Ullages“ selbst zeugt von dieser Weiterentwicklung. So ist dieser ein Anagramm des Bandnamens und sagt somit quasi aus, dass man sich zwar selbst treu bleibt, aber dennoch alles durcheinander wirbelt, um neues zu schaffen. Der erste Song „Heads or Tails“ mutet gleich etwas psychedelisch an. Er ist eher ruhig gestaltet, der Gesang wirkt leicht klagend. Durch die nach gut einer Minute dazu stoßenden Drums wird der Sound vielschichtiger, jedoch bleibt der Song eher ruhig. So wie die meisten auf der Scheibe. „My Life in Rewind“ beispielsweise ist ebenfalls sehr ruhig. Die Gitarrenmelodie trägt auf eine Weise Hoffnung mit. Am Ende des ersten Refrains setzt die Musik für einen Moment komplett aus, was für eine noch dichtere Atmosphäre sorgt. Aber auch rockige Stücke sind enthalten. So etwas der Titel „Velvet“. Ein Song, der schwungvoller als alle anderen wirkt, von beginn an rockig, aber dennoch im unverkennbaren Stil des Albums. Nach „Velvet“ ist mit „Psalms“ zunächst weiter ein eher ruhigerer Track an der Reihe, bevor es mit „Blume“ noch einmal rockig wird. Die Gitarre beginnt mit einer schnellen, druckvollen Melodie, wird dann jedoch etwas ruhiger. Dafür setzen nur rockige Drums ein, die einen gelungenen Kontrast zur Gitarre bilden. Einer der vielseitigsten Songs auf „Ullagues“ ist der Titel „Lemontree“. Hier werden viele verschiedenen Klangebenen zur gleichen Zeit erzeugt und stimmig zu einem einzigen Song verschmolzen, schließt man die Augen, kann man sich in der Melodie verlieren.

Wer ein rockig, punkiges Werk erwartet könnte etwas enttäuscht werden. Jedoch ist der Punk-Charakter durchaus noch zu erkennen. Vor allem darin, dass man sich nicht vor Ecken und Kanten in der Musik scheut. EAGULLS heben ihren Sound auf ein neues Level und das tun sie vorbildlich. Ein Hörerlebnis, wie man es nicht alle Tage geboten bekommt. Jedoch kann man es nur in vollem Maße genießen, wenn man bereit ist sich auf etwas neues, unbekanntes einzulassen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Eagulls 'Ullages' Tracklist
1. 131eagulls
2. 131eagulls
3. 131eagulls
4. 131eagulls
5. 131eagulls
6. 131eagulls
7. 131eagulls
8. 131eagulls
9. 131eagulls
10. 131eagulls
11. 131eagulls
Eagulls 'Ullages' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 18,36 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 7,68 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,49 Online bestellen

Mehr zu EAGULLS