Terrorverlag > Blog > EISREGEN > Hexenhaus

Band Filter

EISREGEN - Hexenhaus

VN:F [1.9.22_1171]
Eisregen-Hexenhaus.jpg
Artist EISREGEN
Title Hexenhaus
Homepage EISREGEN
Label MASSACRE RECORDS
Veröffentlichung 28.10.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Anlässlich ihres 10-jährigen Bandjubiläums lassen es EISREGEN wieder einmal ordentlich “krachen”. Mit ihrem neuen, über 30-minütigem Werk „Hexenhaus“, setzt die bekanntermaßen aus Thüringen stammende Band alles daran, sich wieder vollends in Szene zu setzen. Sei es durch die gewohnt morbiden Texte oder die harten musikalische Aufmachung gepaart mit der doch zum Teil „kranken“ Stimme des Sängers (nicht negativ gemeint). Diese erstreckt sich vom cleanen Gesangsbereich bis hin zu Tönen, die man kaum noch als Gesang beschreiben kann. M. Roth schafft es aber dennoch, seine Fangemeinde vollends in den Bann zu ziehen. Ich meine, wer so eine facettenreiche Stimme hat, der braucht sich keine Gedanken mehr darüber zu machen, wie er am Besten sein Geld verdienen kann.

Gleich zu Anfang kann man sagen, dass hier besonders darauf geachtet wurde, dass nicht jedem Fan diese CD zugänglich gemacht wird. Laut Jugendschutzgesetz müssen die Hörer 16 Jahre alt sein, um das Werk in Händen halten zu dürfen. Hört man sich die Texte genauer an, weiß man auch, warum das Gesetz seine Finger darauf gelegt hat (was ja früher noch eklatanter geschehen ist). Die auf dem Album befindlichen 8 Tracks wurden bewusst ausgewählt, um „Hexenhaus“ zu etwas besonderem zu machen. Der Opener „Elektro-Hexe“ geht direkt ins Ohr und wird jetzt auch schon als neuer Club-Hit geahndet. Wer davon noch nicht genug bekommen hat, kann sich an einer weiteren Abwandlung des Stückes am Ende der CD erfreuen. Weiter geht es mit zwei bandtypischen Songs sowie einer provokanten Nummer, wo der Gesprächsstoff garantiert nicht fern bleiben wird. Desweiteren haben EISREGEN sich damit befasst, zwei alte Klassiker ihrer eigenen Geschichte wieder neu „aufzupolieren“. Eine Besonderheit stellt dabei sicherlich der uralte Song „Lili Marleen“ dar. Den Musikern ist eine absolut geistreiche Neuauflage des Klassikers gelungen. Man kann auch diesmal wieder gespannt sein, wie die Kritiker mit diesem Werk von EISREGEN umgehen werden. Sicherlich sind die Texte nicht für jeden Geschmack ausgelegt, aber wer die Ostdeutschen kennt, der wird sie mögen. Man kann ja auch nicht immer den Musikgeschmack aller Personen treffen!

Wem die CD alleine nicht reicht, für den haben sich die Musiker noch etwas Besonderes ausgedacht. Die Band fand es wohl an der Zeit zum kleinen Jubiläum die passende DVD zu veröffentlichen. Inhaltlich sehr gute Zusammenstellung gepaart mit jeder Menge Humor und guter Laune. Der Club-Hit „Elektrohexe“ darf hier natürlich auch nicht fehlen. Eine sehr spannende und dennoch lustige Dokumentation über den Videodreh, ein Making Of und eben dort geführte Interviews. EISREGEN zeigen hier, dass sie trotz vielleicht vorhandener Vorurteile eine ganz lustige Gemeinschaft sind, die gerne im Kreis von Freunden und Bekannten verweilt. Zum Schluss gibt es noch einen Konzertausschnitt, der Fans und Band gleichermaßen zum „Plaudern“ einlädt. Aber man schaut am Besten selber rein!

Fazit: Weiter so! Auf die nächsten 10 Jahre!!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Eisregen 'Hexenhaus' Tracklist
1. Elektro Hexe Button MP3 bestellen
2. Kaltwassergrab Button MP3 bestellen
3. In der Grube (2005) Button MP3 bestellen
4. 1000 tote Nutten Button MP3 bestellen
5. Lili Marleen Button MP3 bestellen
6. Westwärts
7. Thüringen (2005)
8. Die wahre Elektro-Hexe Button MP3 bestellen
Eisregen 'Hexenhaus' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 9,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 6,01 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 6,99 Online bestellen
EISREGEN - Weitere Rezensionen

Mehr zu EISREGEN