Terrorverlag > Blog > EISZEITKLUB > Mach Dich auf den Weg

Band Filter

EISZEITKLUB - Mach Dich auf den Weg

VN:F [1.9.22_1171]
Eiszeitklub-Mach-Dich.jpg
Artist EISZEITKLUB
Title Mach Dich auf den Weg
Homepage EISZEITKLUB
Label SING’ DEUTSCH!
Veröffentlichung 26.04.2004
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

„Sing’ Deutsch!“ (Apostroph nicht vergessen!) heißt ein gerade aus der Taufe gehobenes Label aus Berlin und selten war eine Firmengründung mutiger. Denn obwohl man die ersten auf dem Label vertretenen Bands gerne unter dem Nenner „Neuer Deutscher Rock“ zusammenfasst, ist es doch eigentlich vielmehr der alte deutsche Rock, wenn auch mit subtilen Nuancen, für den hier eine Lanze gebrochen werden soll und wann waren Hamburger Schule, Gitarrengeschrubbel und Titel wie „Alles was ich will, ist nichts mit Euch zu tun haben“ ausgelaugter und ausgelutschter als gerade jetzt?

Somit ist es dann vollkommen folgerichtig, dass EISZEITKLUB mit dem Rückzug ins rein Private und sicherlich auch den SPORTFREUNDEn STILLER in der Tat nichts zu tun haben wollen, auch wenn der Beipackzettel notorisch etwas anderes zum Besten gibt und man aus lauter Panik vor Burli-Imitaten Schutz unter den Kopfhörern sucht. Auch das allzu Konkrete und Banale, welches ja gerne einmal unter dem Deckmantel der „Gelebtheit“ daherkommt, findet keinen Platz auf „Mach Dich auf den Weg“, die Texte bleiben mit wenigen Ausnahmen wohltuend abstrakt und eher verspielt denn humoristisch – ein Verdienst, nicht ein Verlust, obwohl die ständige Weltraummetaphorik auf die Dauer ein wenig nervt. Auch musikalisch bleibt das Album nicht ohne Höhepunkte, auch wenn es in der Natur des Genres liegt, dass man den ganz großen Gefühlen ein wenig aus dem Weg zu gehen scheint. Ausnahmen auf diese Regel sind das eröffnende „Erschieß deinen Liebling“, bei dem das Motiv aus „Bohemian like You“ zum Piano gewandert ist, das entspannte „Such Deine Lieder“ und die Klavierelegie „Dein Herz“. Und mit dem mit orientalischen Elementen ausgestatteten und beinahe in U2-Manier rockendem „Viel Glück“ wagen EISZEITKLUB sogar den Blick über den Tellerrand. Dass Tino Stobbe wie viele seiner Kollegen gerne leicht an den Tönen vorbeisingt gehört wohl dazu und man muss ihm zu Gute halten, dass er unentwegt um kleine, aber feine Details in der Intonation bemüht ist, was ihn in die Nähe des ähnlich vorgehenden Darren Hayman von HEFNER rückt.

Man muss dieses Album nicht lieben, aber als Alternative zu Bohlen, CATTERFELD und ANASTACIA taugt diese Band eine ganze Menge mehr als die von allen guten Geistern verlassenen SPORTFREUNDE, die eher ein Teil des Problems denn der Lösung sind. Mit genug starken Songs im Gepäck weckt „Mach Dich auf den Weg“ zudem die Hoffnung, dass demnächst wieder auf Deutsch gesungen werden kann, ohne dass einem die Schamesröte ins Gesicht steigt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Eiszeitklub 'Mach Dich auf den Weg' Tracklist
1. Erschieß deinen Liebling
2. Such deine Lieder Button MP3 bestellen
3. Ich komm mit
4. Eiszeit Button MP3 bestellen
5. Dein Herz Button MP3 bestellen
6. Sabine sagt Button MP3 bestellen
7. Supersternzerstörer
8. Sie sagt
9. Nachtbahn
10. Novemberregen Button MP3 bestellen
11. Viel Glück
12. Astronautentraining Button MP3 bestellen
Eiszeitklub 'Mach Dich auf den Weg' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 37,95 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,79 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 11,99 Online bestellen

Mehr zu EISZEITKLUB