Terrorverlag > Blog > EO IPSO > Endzeitstimmung

Band Filter

EO IPSO - Endzeitstimmung

VN:F [1.9.22_1171]
Eo-Ipso-Endzeitstimmung.jpg
Artist EO IPSO
Title Endzeitstimmung
Homepage EO IPSO
Label GRENTZWERT
Veröffentlichung 23.03.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Kann denn ein wenig Marktwirtschaft Sünde sein? EO IPSO waren ja immer für etwas „Industrielle Agitation“ gut, doch nach drei in Eigenregie vertriebenen Alben ist nun auch für das Hannoveraner Duo die Zeit von selbst geklebten Covern und CD-Rohlingen vorbei. Recht so, denn dass dieses Projekt mehr konnte als nur stumpf auf die vier nach vorne zu preschen, war bereits dank des Frühwerks ausreichend klar und es wäre, trotz der Flut ähnlich gesinnter Bands, sicherlich bedauerlich gewesen, wenn die Perlen aus fünf Jahren Arbeit auf dem heimischen Rechner versauern müssten. Weswegen die erste Veröffentlichung auf dem neuen Label weniger einen Punkt 0 markiert, sondern eher eine Art Werkschau mit Bonus-Einlagen darstellt.

Den Bulk von „Endzeitstimmung“ bilden nämlich überarbeitete oder Alternativversionen von Stücken der ersten beiden Scheiben „Nachrichtensperre“ und „Geostrategie“. Was nun aber nicht bedeutet, dass diese Platte für Fans verzichtbar sei. Zum einen sind da drei komplett neue Titel, die allesamt das Qualitätsniveau des übrigens Materials halten. Der pneumatisch-hypnotische Groove des apokalyptischen „Ende der Welt“ und die abstrakten, offenen Beatkonstrukte des Titelstücks allein rechtfertigen bereits den Kauf des gesamten Albums und machen Vorfreude auf mehr ähnlich geartetes. Doch auch die alten Titel erstrahlen, von wenigen Ausnahmen abgesehen, in neuem Glanz – die Produktion klingt blitzend digital und die Percussions rasiermesserscharf. Vor allem fällt durch die Zusammenstellung noch einmal auf, wie vielseitig hier zu Werke gegangen wird: Die radikale Gabba-Attacke „Erstschlagspolitik“ steht neben der HipHop Lässigkeit von „Globalisierungspolitik“, Dubsplitter, Sound Collagen und Atmosphärisches neben kompromisslosen Drummonstern wie „Polizeistaat“, eiskalte, monoton pumpende Tracks neben ansatzweise melodischen Kompositionen mit Songcharakter. Vor allem letztere sorgen dafür, dass trotz einer Spielzeit von immerhin einer knappen Stunde keine Sekunde Langeweile aufkommt. Nebenbei ist die Kombination aus technoidem, rituellem Stampfen, einer eingängigen Basslinie und forschen, robotoiden Vocodersprengseln in „MK Ultra“ verdammt nah dran an einem kleinen Hit. Und außerdem: „CIA improved“! Politische Slogans waren bei EO IPSO schon immer ein fester Bestandteil des Gesamtpakets und sie fehlen auch nicht auf „Endzeitstimmung“. Ob nun die Verweise auf den Irakkrieg noch aktuelle Relevanz haben und ob sie sich mit „Held für Deutschland“ nicht eigentlich den falschen Gegner ausgesucht haben, sei einmal dahingestellt – den Hörgenuss trüben sie jedenfalls ebenso wenig wie die Tanzbarkeit.

Was uns zugleich zur Crux der Sache bringt: Denn als wenig ideologisch verbrämter Konsument sieht man in dieser CD zunächst einmal ein Produkt, stellt sich vor, wie man dazu im Club ein Mädel antanzt, mit Freunden ein paar Bier kippt oder einfach mit den Füßen wippt. Geile Joggingmusik ist es auch. Angesichts der ernsten politischen Ideologie, welche hier kundgetan wird, stellt sich da natürlich die Frage: Sind solche Gedanken Sünde?

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Eo Ipso 'Endzeitstimmung' Tracklist
1. Polizeistaat
2. Erstschlagspolitik
3. Das Ende der Welt
4. Total Jihad Overdrive
5. Verschwoerungstheorie
6. Globalisierungsgegner
7. Held f³r Deutschland
8. Ueberflugsverbot
9. 1,2 Rettungsschuss
10. Militaerkomplex
11. MK Ultra
12. Endzeitstimmung
Eo Ipso 'Endzeitstimmung' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 18,02 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,69 Online bestellen
EO IPSO - Weitere Rezensionen

Mehr zu EO IPSO