Terrorverlag > Blog > EXIT TO EDEN > From the other Side

Band Filter

EXIT TO EDEN - From the other Side

VN:F [1.9.22_1171]
Exit-To-Eden-From-The-Other-Side.jpg
Artist EXIT TO EDEN
Title From the other Side
Homepage EXIT TO EDEN
Label TRANSWAVED
Veröffentlichung 30.06.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.2/10 (5 Bewertungen)

Dass in Österreich nicht nur Berge, sondern auch richtig schöner Rock existiert, beweisen EXIT TO EDEN mit ihrem Debut „From The Other Side“. Dabei sind RadoMir (Vocals), David (Guitars), Inschi (Bass) und Werner an den Drums schon länger in der Szene unterwegs und konnten mit diversen Demos und der Teilnahme am „New Dark Age Vol. 1“-Sampler bereits in handfester Form auf sich aufmerksam machen. Auch live waren die Jungs nicht inaktiv und absolvierten Gigs mit bekannten Acts wie LAST DAYS OF JESUS, NIK PAGE, TANZWUT, VIC ANSELMO oder NEW MODEL ARMY.

Der Opener „Sarah“, zu dem auch ein gelungener Videoclip abgedreht wurde, erinnert zumindest stellenweise etwas an die SISTERS OF MERCY, nur um dann wieder „ganz anders“ zu klingen. Auf jeden Fall ist der Song für den Auftakt gut gewählt, da er sich schnell im Ohr einnistet. Schien „Sarah“ noch etwas in Richtung Gothic-Rock zu linsen, so höre ich aus dem mid-tempo Stück „Broken D“ sogar leichte Punkanklänge heraus – eine klitzekleine Prise DEAD KENNEDYS. Cooler Track. Der Blues-Rock „Holy Book Of Love“ drosselt das Tempo etwas in den Strophen, während der Refrain treibender daherkommt. „Acting Like A Child“ ist ebenfalls eine flotte Rocknummer. “She Is” grooved mit scharfen Riffs und treibendem Beat wesentlich stärker und ist für mich neben „Sarah“ und „Broken D“ ein weiteres Highlight der Scheibe. Nach dem leicht melancholischen „Tears Of Torture“ folgt mit „Pretty Jack“ ein echter Rock`n`Roller, der irgendwo zwischen VELVET UNDERGROUND und den ROLLING STONES beheimatet zu sein scheint. „Remember“ bringt schließlich noch einmal etwas Düsternis in das Album zurück.

EXIT TO EDEN legen ein gelungenes Werk vor, das qualitativ einen durchweg hohen Standard halten kann. Die Einflüsse der Band stammen aus den unterschiedlichsten Strömungen (des Rocks) und folglich ist der Erstling auch sehr abwechslungsreich geraten. Besonders gefällt mir dieser bei den Kompositionen, die etwas punkiger (“Broken D“) oder düsterer („Sarah“) daherkommen. Bleibt mir noch, dass wirklich schön gestaltete DigiPak zu erwähnen. Auch ein Booklet mit allen Texten ist dabei, was heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich ist.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Exit to Eden 'From the other Side' Tracklist
1. Sarah Button MP3 bestellen
2. Broken d Button MP3 bestellen
3. Holy book of love Button MP3 bestellen
4. Acting like a child Button MP3 bestellen
5. She is Button MP3 bestellen
6. Tears of torture Button MP3 bestellen
7. Pretty Jack Button MP3 bestellen
8. Remember Button MP3 bestellen
Exit to Eden 'From the other Side' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 19,09 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 7,19 Online bestellen

Mehr zu EXIT TO EDEN