Terrorverlag > Blog > FJERNLYS > Four – One unearthly room

Band Filter

FJERNLYS - Four – One unearthly room

VN:F [1.9.22_1171]
Fjernlys-Four-Unearthly-Roo
Artist FJERNLYS
Title Four – One unearthly room
Homepage FJERNLYS
Label LOKI FOUNDATION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Freunde des warmen, organischen (Dark) Ambient haben Grund zum Jubeln: Nach fünf Jahren erscheint nun endlich das vierte Album des Leipziger Musik-Projektes FJERNLYS mit dem (entsprechenden) Titel „Four – one unearthly room“.

Was als Soloprojekt von Knut Enderlein (INADE) begann, entwickelt sich mit permanenter Unterstützung von seiner Frau CKS und Johannes Riedel (CIRCULAR) zu einer echten Band. Und von einem Dark Ambient Projekt kann man eigentlich auch nicht sprechen. Mit der Verwendung von warmen, teils bestimmten, aber nie besonders düsteren sondern eher magischen, hypnotischen Stimmen (CKS, Enderlein sowie Gastmusiker Peter Bjärgö [ARCANA, SOPHIA]) und dem Einsatz von echten Instrumenten wie Viola oder Vibraphon finden sich bei FJERNLYS regelrechte Songelemente wieder. Die atmosphärischen Klangteppiche versetzen den Hörer in einen rauschhaften Sog in eine andere Dimension. Durch diese Traumwelt schwebt dieser, halb wach, halb im Schlaf durch himmlische Loops, Drums, Percussions und Melodien in einen wahrlich „unearthly room“. Entrinnen unmöglich… aber das möchte man auch überhaupt nicht… sondern immer weiter und tiefer abdriften.

Vier Alben, vier Meisterwerke, die in keiner Sammlung fehlen dürfen. Das hier ist ganz große Ambient-Kunst, die ihresgleichen sucht. Perfekt arrangiert und umgesetzt. Das neue Album schließt vom Hörgenuss nahtlos an seine Vorgänger an. Und das ganze wird noch durch eine weitere CD mit Remixen von KAMMARHEIT, PETER BJÄRGÖ, S.E.T.I. und HERBST9 abgerundet. Außerdem gibt es eine auf 100 Exemplare begrenzte Box-Edition mit T-Shirt. Unbedingt zugreifen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

FJERNLYS - Weitere Rezensionen

Mehr zu FJERNLYS