Terrorverlag > Blog > FRIEDEMANN > Wer hören will muss schweigen

Band Filter

FRIEDEMANN - Wer hören will muss schweigen

VN:F [1.9.22_1171]
FRIEDEMANN
Artist FRIEDEMANN
Title Wer hören will muss schweigen
Homepage FRIEDEMANN
Label EXILE THE MAINSTREAM
Veröffentlichung 24.04.2015
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

FRIEDEMANN ist der Sänger der Kapelle COR, die von Rügen stammend den Stil ihrer Musik als Rügencore bezeichnen. Nun hat der Bandvorstand eine Soloplatte gemacht; genauer gesagt, ist „Wer hören will muss schweigen“ nach dem 2014er „Uhr vs. Zeit“ bereits der zweite Silberling im Alleingang. Während bei COR Hardcore Punk mit Thrash-Metal-Elementen auf dem Programm stehen, lässt es Herr Hinz solo etwas friedlicher angehen – wohl gemerkt ziemlich weit entfernt von jeglichem Singer-Songwriter-Lagerfeuer-Feeling!

Das wird bereits beim temperamentvollen Opener „Gejammer“ deutlich, der alsbald zum Tanzen einlädt, während das mahnende „Djamilla“ als schleppender Blues daherkommt und der Titeltrack „Wer hören will muss schweigen“ mit krachenden Gitarren um Aufmerksamkeit buhlt. FRIEDEMANNs rauer Gesang tut ein Übriges, um dem Sound eine gewisse Räudigkeit zu verleihen; etwa beim nachdenklichen „Heimatlos“. Gut gelaunt übernimmt das rhythmusbetonte „Unschuld“, bevor sich pfeifend und mit weiblichem Gastgesang neue „Möglichkeiten“ auftun. „Liebe“ ist bei dem Musiker eine Frage der Freiheit und wird musikalisch scheppernd aufbereitet. In ähnlicher Weise präsentiert sich auch „Knall“, ehe „Haben und Brauchen“ sanftere Töne anschlägt. „Wo bleiben wir“ schließt sich mit eingängigen Melodien“ an, während „Paula“ mit einer reduzierten Instrumentierung auskommt. In diese Richtung geht auch das vergleichsweise ruhige „Teilen“, worauf sich mit „Wunden“ cooler Groove einstellt. Bleibt noch „Glück“, das auf bei FRIEDEMANN auf leisen Sohlen daherkommt.

FRIEDEMANN singt auf „Wer hören will muss schweigen“ vom Leben in all seinen Facetten. So abwechslungsreich wie das Leben ist auch die Musik, mit der vor- und zurückgeblickt wird. Wenn man dann noch weiß, dass der Musiker gelernter Maurer ist und mit seiner Familie als Selbstversorger (so weit es geht) auf einem Bauernhof auf Rügen lebt, hat man eine ungefähre Vorstellung, woher die Inspirationen des 40-jährigen kommen könnten.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Friedemann 'Wer hören will muss schweigen' Tracklist
1. Wing Your Way, Butterfly Button MP3 bestellen
2. The Lady From Yonder Hill Button MP3 bestellen
3. Saitensprung Button MP3 bestellen
4. One Summer Eve Button MP3 bestellen
5. Dancing On The Blue Lake Button MP3 bestellen
6. On The Shropshire Hills Button MP3 bestellen
7. Aquamarin Button MP3 bestellen
8. Echoes Of A Shattered Sky Button MP3 bestellen
9. Hitzig Button MP3 bestellen
10. The Eye Of The Dragonfly Button MP3 bestellen
11. Toledo Iv Button MP3 bestellen
12. Passion And Pride Button MP3 bestellen
13. Jungle Tune Button MP3 bestellen
14. Lament Of The White Goddess Button MP3 bestellen
Friedemann 'Wer hören will muss schweigen' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 14,80 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 19,12 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 11,19 Online bestellen

Mehr zu FRIEDEMANN