Terrorverlag > Blog > FROZEN SHADOWS > Hantises

Band Filter

FROZEN SHADOWS - Hantises

VN:F [1.9.22_1171]
Frozen-Shadows.jpg
Artist FROZEN SHADOWS
Title Hantises
Homepage FROZEN SHADOWS
Label HOLY RECORDS
Veröffentlichung 01.01.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Nachdem ich in letzter Zeit viele positive Reviews geschrieben habe, wollte ich heute mal etwas kritischer sein. Eine kanadische Black Metal Band ohne großen Bekanntheitsgrad kann ja wohl auch kein Meisterwerk vorlegen… oder? Die FROZEN SHADOWS aus dem französisch-sprachigen Teil des Landes existieren seit 1995 und brachten nach einem Demo ihr Debüt-Werk 1999 auf dem Label des Sängers Myrkhaal heraus („Dans les bras des immortels“ auf Sepulchral Productions). Danach organisierte man erst einmal einen neuen Drummer, da der alte den technischen Standard nicht mehr halten konnte/ wollte. Dazu ergatterte man mit einem weiteren Demo einen ordentlichen Deal mit einem alteingesessenen Label, der sich gleich über 4 Alben erstreckt, man plant also langfristig.

8 Tracks voller skandinavischer Kälte untermalen die momentanen Außentemperaturen perfekt. Wirklich erstaunlich, dass die aktuelle Retro-Welle im Black Metal ihre Wurzeln nicht in Norwegen besitzt, stattdessen überholt man die noch existenten Kapellen von hinten (in Bezug auf das Thema „Old School“, nicht immer in punkto Qualität). Ein transparenter aber dennoch rauer Sound lässt die nordamerikanischen Kompositionen wie einen silbrig schimmernden Eisblock vor dem geistigen Auge auftauchen, gleichförmig und trotzdem mächtig. Man musiziert in allen Geschwindigkeitslagen von Doom bis Speed, ohne je die Kontrolle zu verlieren und ohne je zu melodisch zu werden. Der Drummer setzt zwar Akzente, hat aber die etwas böllerige Porduktion des Schlagwerks nicht verdient. Dissonante Passagen und Breaks in Verbindung mit den hin und wieder recht melodisch eingesetzten Keyboards ergeben eine erhabene, stolze Atmosphäre. Hier standen BATHORY oder auch frühere EMPEROR Pate. DEN großen Hit hat man noch nicht im Gepäck, wenngleich „Strangled by Fear“ mit seinem geschickten Aufbau und Tempiwechseln dem am nächsten kommt.

“Hantises“ bedeutet übrigens „Ängste“ oder auch „Besessenheit“, wobei beide Begriffe gut zum Sound des Ahorn-Quartetts passen, die hier ein spieltechnisch gutklassiges Extrem Metal-Werk vorlegen. Der Tradition verpflichtet und dem neuen aufgeschlossen, so soll es sein! Es wird auch eine Limited Edition inklusive einer zweiten CD geben, auf der sich das längst vergriffene erste Demo der „gefrorenen Schatten“ befindet.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Frozen Shadows 'Hantises' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 9,90 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 3,83 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 15,98 Online bestellen

Mehr zu FROZEN SHADOWS