Terrorverlag > Blog > GENETIKS > Schwarzbuch Deutscher Postpunk

Band Filter

GENETIKS - Schwarzbuch Deutscher Postpunk

VN:F [1.9.22_1171]
Genetiks-Schwarzbuch-Deutscher-Postpunk.jpg
Artist GENETIKS
Title Schwarzbuch Deutscher Postpunk
Homepage GENETIKS
Label DANSE MACABRE
Veröffentlichung 26.11.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.2/10 (9 Bewertungen)

Mit was für einer Band hat man es zu tun, die auf ihrer Homepage nicht nur auf Myspace, Twitter, Facebook und Konsorten verlinkt, sondern scheinbar auch zur CSU, Aldi, IKEA und H&M? Tatsächlich landet man beim Internetauftritt der Lesben und Schwulen in der Union – wer hätte gedacht, dass es die überhaupt bei der CDU/ CSU gibt? Für diese Information müssen wir dem Dreigestirn aus Nürnberg also schon mal dankbar sein, bleibt jetzt nur noch zu klären, was es bei den GENETIKS mit dem „Schwarzbuch Deutscher Postpunk“ auf sich hat.

Dabei handelt es sich um den dritten Longplayer (mit knackigen 36 Minuten Spielzeit) der seit rund 13 Jahren agierenden Franken. Die Sache mit dem Schwarzbuch haben die Herren Maik Dornberger (Gitarre & Gesang), Frank Schlosser (Keyboard) und Björn Rogatti (Schlagzeug) wohl ein wenig zu wörtlich genommen und sich fürs Cover ein arg dunkles Antlitz verpasst, musikalisch macht der Dreier jedoch da weiter, wo „De Bello Genetiko“ 2008 endete. Ein dadaistischer Ansatz trifft auf NDW-Anleihen und einem Mix aus New Wave und Post-Punk. Das Ganze wird ziemlich anarchistisch vorgetragen, passt wie beim Opener „Keine neue Heimat“ auch schon mal auf den Dancefloor und bewegt sich haarscharf zwischen (gewolltem) Dilettantismus und beißender Gesellschaftskritik. Deshalb ist neben dem bisweilen schrägen Retro-Sound immer auch auf die Lyrics zu achten.

Zwar zündet nicht jede Textzeile und auch für die Mucke muss man in der richtigen Stimmung sein, zweifelsohne bietet das „Schwarzbuch Deutscher Postpunk“ jedoch zehn Songs mit Anspruch auf Originalität abseits des alltäglichen Musik-Einerleis.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Genetiks 'Schwarzbuch Deutscher Postpunk' Tracklist
1. Keine neue Heimat Button MP3 bestellen
2. Rom Button MP3 bestellen
3. Affenliebe Button MP3 bestellen
4. 1946 Button MP3 bestellen
5. Gimme Hope Andreas Button MP3 bestellen
6. Hexenjagd Button MP3 bestellen
7. Ceaucescu
8. Gegner Button MP3 bestellen
9. Verwandlung Button MP3 bestellen
10. Zombie aus Rust Button MP3 bestellen
Genetiks 'Schwarzbuch Deutscher Postpunk' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 14,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 2,29 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen
GENETIKS - Weitere Rezensionen

Mehr zu GENETIKS