Terrorverlag > Blog > GENTLEMANS PISTOLS > s/t

Band Filter

GENTLEMANS PISTOLS - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Gentlemans-Pistols-Gentlemans-Pistols.jpg
Artist GENTLEMANS PISTOLS
Title s/t
Homepage GENTLEMANS PISTOLS
Label RISE ABOVE RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Wer sich das Inlay-Foto der 4 Herren anschaut und zudem sieht, dass dieses Debüt der Engländer auf Lee Dorrians Rise Above-Label rauskommt, der weiß gleich, wie der Hase tönt. Retro-Rock mit Punkeinschlag und 70ies-Flair.

Der fixe Doppelschlag zu Beginn (“Just a Fraction”/ “Out of the Eye”) rockt mal gleich amtlich los, während im folgenden “Heavy Petting” die unvermeidbaren old SABBATH-Einflüsse zum Tragen kommen. Auch im weiteren Verlauf tauchen die Godfathers mehr als nur einmal im Sound der 4 aus Leeds auf. Mehr Retro geht nicht, mit modernerem Sound wohlgemerkt. Alte THE SWEET und in den schnelleren Passagen ganz alte MOTÖRHEAD fallen einem als Einfluss auch noch ins Ohr. Und gerade die etwas knackigeren Songs gefallen besser als die Psychedelic-Ausflüge. Die Ersteren dürften dann auch TURBONEGRO-Fans gefallen.

Leider bietet man mit mageren 30 Minuten Spielzeit nicht viel fürs knappe Budget und auch das Booklet fällt recht dürftig aus. Genrefans haben allerdings einen neuen merkenswerten Punkt auf der Landkarte!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

GENTLEMANS PISTOLS - Weitere Rezensionen

Mehr zu GENTLEMANS PISTOLS