Terrorverlag > Blog > GIUDA > Speaks Evil

Band Filter

GIUDA - Speaks Evil

VN:F [1.9.22_1171]
Guida-Speaks-Evil
Artist GIUDA
Title Speaks Evil
Homepage GIUDA
Label BURNING HEART
Veröffentlichung 20.11.2015
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

Es ist schwer, eine Band wie GIUDA nicht irgendwie zu mögen – selbst wenn man mit Siebziger-Jahre-Glamrock nicht allzu viel anfangen kann. Die fünf Italiener legen sich dafür einfach viel zu sehr ins Zeug. Um das Endprodukt „Speaks Evil“ allerdings mehr als nur zu mögen, hätte noch eine zusätzliche Schippe Kreativität gut getan. Für Nostalgiker und zum Aufwärmen für die kommende Festivalsaison bieten GIUDA zehn Instant-Glitzerrocker, die allesamt die Schnittmenge treffen, auf die sich Hardrocker und Discotänzer gleichermaßen einigen können.

Und das ist beileibe kein einfaches Unterfangen, denn das zu beackernde Feld haben sich die Römer sehr eng gesteckt. Ihre Songs nähren sich vom Seventies-Rock, wie ihn THE SWEET, MARC BOLAN oder die NEW YORK DOLLS vor vierzig Jahren spielten. GIUDA ahmen ihre Helden nahezu perfekt nach, was allerdings wenig Spielraum für eigene Experimente oder frischen Wind lässt. Dafür lernt der Nachgeborene so einiges über die Musikgeschichte: „You can do everything“ bedient sich grölend bei den BEATLES, „Joolz“ macht noch einmal deutlich, wie sehr sich schon OASIS an SLADE orientiert haben und der „Bonehead Waltz“ bringt schließlich grunzenden Funk à la KOOL AND THE GANG ins Spiel.

„Speaks Evil“ hätte demnach genauso gut in den Siebziger Jahren erscheinen können, und damals hätte das Album wahrscheinlich für mehr Aufsehen und Schrecken in der spießigen Bevölkerung gesorgt. Für das Jahr 2016 fehlt es den Songs insgesamt an Biss um über den Status eines reinen Retropartyalbums hinauszukommen. Gefährlich oder provokant ist da nichts mehr. Aber wie die vier Jungs selbst betonen: „Beim Rock’n’Roll geht es vor allem darum, Spaß zu haben!“ Und den hat man hier auf jeden Fall. Glamrock-Revival, ick hör dir trapsen…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Giuda 'Speaks Evil' Tracklist
1. Roll The Balls
2. It Ain't Easy
3. Bad Days Are Back
4. Mama Got The Blues
5. Watch Your Step (Do The "Do One")
6. Working Class Man
7. You Can Do Everything
8. My Lu
9. Joolz
10. Bonehead Waltz
Giuda 'Speaks Evil' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 12,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 13,28 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen

Mehr zu GIUDA