Terrorverlag > Blog > GOAT THE HEAD > Doppelgängers

Band Filter

GOAT THE HEAD - Doppelgängers

VN:F [1.9.22_1171]
Goat-The-Head-Doppelgaengers.jpg
Artist GOAT THE HEAD
Title Doppelgängers
Homepage GOAT THE HEAD
Label AFTERMATH MUSIC
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Diese Norweger mit schrägem Namen, Outfit und Plattentitel kann man eigentlich erstmal nicht ernst nehmen. Was sich allerdings nach den ersten Takten des brettenden Openers “Neolithic Rocket Science” umgehend ändert! Denn die Herren zocken amtlichen Death Metal der ENTOMBED/ GOREFEST-Schnittmenge, “Uncanny Valley Clan” klingt derbe nach den Holländern, aber geil!

Sie selbst nennen ihren Sound „Primal Caveman Death Metal“. Aha. In Zeiten von Ziegengrindcombos muss man wohl so einiges erdulden. Gern wird auch mal mit FEAR FACTORY/ MESHUGGAH-Kälte, cleanen Damenvocals oder fiesen Blasts gewürzt (u.a. “This Tube is the Gospel”), was sich in 10 brachialen Krachern entlädt, die sich Hartwurstfans trotz des Genreuntypischen Cover Artworks nicht entgehen lassen sollten. Leider bringt man es nur auf knapp 34 Minuten Spielzeit, dafür knallt die Produktion von Tue Madsen ohne Ende. Auch wenn nicht alles prall ist, so sind doch Songs wie der straighte Thrasher “The Hunt is On(Sexy Son)” oder das mächtige “The Ubiquitous Cube” einen umgehenden Check wert! Weshalb sie ihre Form des Death Metal so benannt haben, wie oben erwähnt, kann man dem letzten Song gleichen Titels entnehmen.

Überraschend geil, unbedingt antesten die Jungs von GOAT THE HEAD!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

GOAT THE HEAD - Weitere Rezensionen

Mehr zu GOAT THE HEAD